Reisetipps und Länderinfos für Sambia

  • 1598531519_38314d39d42cb206fd787be053828d07.jpg
  • 1598531533_7a194dd112372d0a563452e6f2b3542f.JPG
  • 1598531540_8284931b0b3e0f258ca2b4cf62a03fd5.jpg
  • 1598531571_0681c04c1360cc143327201290fa5dae.jpg
  • 1598531581_3d2e28da089832c7af621c7fdeee29e2.JPG
  • 1598531586_6b15c78282d189a2bce8fae359a7d418.jpg
  • 1598531587_2e5f1aa49df79ad928f80a095b9a8868.jpg
  • 1598531595_56185eadfb0681e03dd939e2de8895bb.JPG
  • 1598531617_c4983725948f364b92d6b7d7ba1ae3be.JPG
  • 1598531631_639435c74d1dee9c46bbcd0a713483e6.jpg

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Länderinfos und interessante Reisetipps zum Reiseland Argentinien. Hier finden Sie hilfreiche Informationen zu Einreisebestimmungen, Klima, Gesundheit und Impfungen in Argentinien sowie Tipps, welche Sehenswürdigkeiten Sie dort besuchen sollten. Wir von IT’S YOUR TRIP bieten Ihnen eine große Anzahl verschiedener Sambia Individualreisen zu den beschriebenen Sehenswürdigkeiten.

Sambia ist natürlich vor allem für die Victoria Falls bekannt. Diese weltberühmten Wasserfälle, die das Wasser des Sambesis auf einer Breite von 2,5 Kilometern über 100 Meter in die Tiefe rauschen lassen und aus vielen Kilometern Entfernung noch zu sehen und hören sind, sind ein einzigartiges Naturschauspiel. Sambia bietet gerade für Naturliebhaber aber noch deutlich mehr – eine unglaubliche Tier- und Pflanzenwelt in den wunderschönen Nationalparks – neunzehn an der Zahl. Neben Löwen und Elefanten beheimaten sie die ganze Vielfalt der afrikanischen Tiere.
Besonders schön ist der Kasanka Nationalpark. Er ist zwar der kleinste, aber mit Flüssen und Seen reich gesegnet, lockt er viele Wildtiere an. Man findet hier Antilopen, die seltene Diadem Meerkatze, Elefanten, Flusspferde, Hartebeest, Zobel, Bush- und Reedböcke, Büffel und Hyänen und als Besonderheit auch die Palmenflughunde.

Eine faszinierende Tierwelt bietet auch der Lower Sambesi Nationalpark dem Besucher. Er beheimatet u.a. Elefanten, Flusspferde, Büffel, Zebras, Löwen, Leoparden und viele Vogelarten. Hier werden auch spannende Kanusafaris angeboten.

Besonders große Büffelherden kann man im North Luangwa Nationalpark beobachten, neben den anderen „üblichen Verdächtigen“ Elefanten, Löwen, Zebras und Antilopen.

Andere beliebte Nationalparks sind der Kafue Nationalpark, vor allem wegen seiner vielen Vögel, der South Luangwa Nationalpark, der in der Regenzeit mit seinen Blumenteppichen lockt, und der Lochinvar Nationalpark, in dessen Grenzen die älteste archäologische Stätte Afrikas mit den heißen Quellen von Ngwiho liegt.

Wer noch etwas Zeit am Anfang oder Ende der Reise in der Hauptstadt Lusaka hat, sollte das Kabwata Kulturdorf besuchen, um mehr über die Menschen in diesem wunderschönen Land zu erfahren, auch der botanische Garten ist sehr sehenswert.

Sie sehen, Sambia bietet viel mehr als nur die Victoria Falls, die natürlich trotzdem nicht fehlen dürfen.

Lage:

Sambia ist ein Binnenland im südlichen Afrika. Es grenzt an die Länder Angola, Namibia, Botswana, Simbabwe, Mosambik, Malawi, Tansania und DR Kongo.

 

Hauptstadt:

Lusaka (ca. 2,4 Millionen Einwohner)

 

Landessprache:

Verschiedene Bantusprachen, Amtssprache zwar Englisch, aber nur von wenigen gesprochen

 

Wichtige Städte:

Kitwe, Ndola, Kabwe

 

Klima:

In Sambia herrscht ein wechselfeuchtes, tropisches Klima vor, dass aufgrund der Höhenlage recht mild ist. In den Flusstälern kann es aber auch dort sehr heiß werden.

 


Reiseziel Sambia / Nationalität Deutschland


Einreisebestimmungen

Coronavirus: Die Einreise ist möglich. Die folgenden Grenzübergänge sind geschlossen: - Einige Landgrenzübergänge Wichtig bei der Einreise: Es muss ein negativer COVID-19-Test vorgewiesen werden. Der Test muss ein PCR-Test sein, der nicht älter als 14 Tage sein darf. Einige Fluggesellschaften verlangen unter Umständen einen negativen COVID-Test zur Beförderung nach Sambia, der nicht älter als 4 Tage sein darf. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre Fluggesellschaft. Bitte beachten Sie ebenfalls, dass auch zur Ausreise aus Sambia ein maximal 14 Tage altes, zertifiziertes, negatives PCR-Testergebnis benötigt wird, das in Sambia durchgeführt worden sein muss. Dieses ist an folgenden Orten erhältlich: University Teaching Hospital (UTH), District Health Office (DHO), Public Health Office (PHO), Zambia National Public Health Institute (ZNPHI), Adult Infectious Disease Center (AIDC) at UTH. Es muss ein Einreiseformular/Gesundheitsformular ausgefüllt werden. Das Formular erhalten Reisende von ihrer Fluggesellschaft. Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen. Es kann auch zu stichprobenartigen COVID-Tests kommen. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen. An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht. Wichtig am Zielort: Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. - Hotels/Ferienunterkünfte: teilweise geöffnet - Restaurants/Cafés: geöffnet - Bars: geschlossen - Clubs: geschlossen - Geschäfte: teilweise geöffnet - Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet - Maskenpflicht: ja - in der Öffentlichkeit - Mindestabstand: ja - Versammlungsverbot: ja, ab 5 Personen Reisewarnung aufgrund von COVID-19: Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 hat das Auswärtige Amt eine Reisewarnung ausgesprochen. Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich: Reisepass Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Vorläufiger Reisepass Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Kinderreisepass Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Minderjährige: Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und sollten das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten nachweisen können, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden. Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente: Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt. Anforderungen der Fluggesellschaft: Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.


Visabestimmungen

Es wird ein Visum benötigt. Visaarten Visum ( Botschaft, Konsulat ) Erläuterung: Das Visum kann bei der Botschaft oder den zuständigen Konsulaten beantragt werden. Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 14 Tage Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann. Visum bei Ankunft Erläuterung: Das Visum kann bei Ankunft vor Ort an offiziellen Grenzstellen beantragt werden. Das Visum berechtigt im Regelfall zu einem Aufenthalt von bis zu 30 Tagen und zählt ab der Ankunft. Nach Ausstellung des Visums, muss die Einreise innerhalb der angegebenen Frist (gewöhnlich 3 Monate), erfolgen. Ein Aufenthalt kann bei touristischen Zwecken bis auf 90 Tage erweitert werden. Bitte achten Sie darauf, dass die Einreise korrekt in Ihrem Reisepass dokumentiert wurde. Zusätzlich muss laut Gesetz, die Aufenthaltserlaubnis ständig mitgeführt werden. Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Fluggesellschaften teilweise bereits vor Abflug ein Visum nachgewiesen bekommen wollen und es somit zu Schwierigkeiten kommen kann. Es wird empfohlen, dass Visum vorab bei einer zuständigen Auslandsvertretung zu beantragen. 24 Stunden-Visa: Ein Tagesvisum (,,Day Tripper Visa'') wird für Ausflüge von Victoria Falls (Simbabwe) nach Livingstone (Sambia) ausgestellt und ist 24 Stunden gültig. Mitzuführende Dokumente: - Reisepass mit mindestens einer freien Seite - Kopie des Aufenthaltstitels - 2 Passfotos, nicht älter als 6 Monate - 2 Visumanträge

Wir empfehlen die Beantragung des Visums über unseren Partner visumPOINT. Durch die Angabe des Codes PASSOLUTION erhalten Sie 10% Rabatt. Zum Anbieter: www.visumpoint.de.


Gesundheitliche Hinweise

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen: - Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung - Hepatitis A - Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition - Typhus - Cholera, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition - Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition - Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen. Malaria: Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen. Coronavirus: Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen. Poliomyelitis: Alle Personen, die seit mehr als 4 Wochen in Sambia sind und eine internationale Reise antreten, sollten nach WHO-Empfehlungen (oraler Impfstoff bOPV oder intramuskulärer Impfstoff IPV) gegen Polio geimpft sein. Die Impfung sollte vier Wochen bis zwölf Monate vor der Abreise stattgefunden haben. Bei dringenden Reisen sollte die Impfung mindestens zum Zeitpunkt der Abreise durchgeführt worden sein. Allen Reisenden wird daher empfohlen, sich vollständig gegen Polio zu impfen. Kinder: Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen: - Poliomyelitis Gelbfieber: Bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 12 Monate. Dies gilt auch bei Transitaufenthalten von über 12 Stunden am Flughafen eines Landes, das Gelbfieber-Infektionsgebiet ist. Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr: Afrika:  Äquatorialguinea, Äthiopien, Angola, Benin, Burkina Faso, Burundi, Demokratische Republik Kongo, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Kamerun, Kenia, Kongo, Liberia, Mali, Mauretanien, Niger, Nigeria, Ruanda, Sambia, Senegal, Sierra Leone, Somalia, Sudan, Südsudan, Tansania, Togo, Tschad, Uganda, Zentralafrikanische Republik   Zentral- und Südamerika:  Argentinien, Bolivien, Brasilien, Ecuador, Französisch-Guayana, Guyana, Kolumbien, Panama, Paraguay, Peru, Suriname, Trinidad und Tobago, Venezuela Schlussbestimmungen: Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig. Datenstand vom: 01.12.2020 16:20 für Kunden von: IT'S YOUR TRIP, Parkstr. 39, 82065 Baierbrunn

 

Unsere Topangebote

  • Zauber & Magie - Regenwaldparadiese

    Zauber & Magie - Regenwaldparadiese

    Preis: ab 1588 €
    Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte

    Erkunden Sie mit dem Mietwagen Costa Rica von der Karibik- bis zur Pazifikküste,...

    mehr erfahren

    Abenteuer Costa Rica

    Abenteuer Costa Rica

    Preis: ab 820 €
    Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte

    Die perfekte Costa Rica Kurzreise für alle die Abenteuer und Entspannung...

    mehr erfahren
  • Höhepunkte Brasiliens - Kleingruppenreise

    Höhepunkte Brasiliens - Kleingruppenreise

    Preis: ab 1783 €
    Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte

    Entdecken Sie die pulsierende Metropole Rio de Janeiro, kommen Sie ins Staunen...

    mehr erfahren

    Mexiko Clasico

    Mexiko Clasico

    Preis: ab 1727 €
    Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte

    Mexiko Stadt, Oaxaca, Chiapas und...

    mehr erfahren
  • Myanmar in der Kleingruppe

    Myanmar in der Kleingruppe

    Preis: ab 1153 €
    Reisedauer: 9 Tage / 8 Nächte

    Diese Tour führt Sie in neun Tagen zu den Highlights Myanmars: Yangon,...

    mehr erfahren

Sicherheit inklusive
IYT_de-Ansprechaprtner Ansprechpartner
in Deutschland
IYT_Kundenzufriedenheit 98 % zufriedene
Kunden (Note 1,2)
IYT_Bestpreis Bestpreis-
garantie
IYT_Notfallservice 24 Stunden
Notfallservice
IYT_Sicherheitspaket umfassendes
Sicherheitspaket
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.   Mehr Informationen