Reisetipps und Länderinfos für Oman

  • 1437835758_92b343b70f21e33e32ba71cbd7b628a7.jpg
  • 1437840310_0931493d1c04052b61368e9eb00c6563.jpg
  • 1437840311_b5a818f407e6ddd61b8943c32e8ef58a.JPG
  • 1437840320_5968c985a810d60d1657c18c7d7f00e4.jpg
  • 1437840439_19c1d2c8420ffae598f297395eb0b089.jpg

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Länderinfos und interessante Reisetipps zum Reiseland Oman. Hier finden Sie hilfreiche Informationen zu Einreisebestimmungen, Klima, Gesundheit und Impfungen im Oman sowie Tipps, welche Sehenswürdigkeiten Sie im Oman besuchen sollten. Wir von IT’S YOUR TRIP bieten Ihnen eine große Anzahl verschiedener Oman Individualreisen zu den beschriebenen Sehenswürdigkeiten.

 

Die Legende am Golf

 

Im Osten der Arabischen Halbinsel liegt das Reiseziel Oman - nur 6 Flugstunden von Frankfurt entfernt. Im Süden und Osten begrenzt durch das Arabische Meer bzw. den Golf von Oman, wird das Land zum Großteil von der inneren Wüste (Dschiddat al-Harasis) domminiert. In Nord-Osten, am schmalen Küstenstreifen des Golfs von Oman, gibt es fruchtbare Ebenen, Wadis und das parallel zum Meer verlaufende Hadschar Gebirge. Die Küstengebiete haben ein subtropisches Klima, das Zentrum Omans wird hingegen von einem trocken-heißen Wüstenklima beherrscht. Entsprechend besteht die Flora Omans hauptsächlich aus Sträucher, Dattelpalmen, Akazien, Zedern oder Ölbäume. Einige Großkatzen findet man in der Bergwelt, ansonsten prägen Haustiere wie Kamele, Dromedare oder Ziegen das Bild.

 

Highlights Oman

 

Das dünn besiedelte Land bietet einige Sehenswürdigkeiten wie Wadis und idyllische Oasen, eine interessante Bergwelt, Wüstenpaläste und Festungen, traditionelle Suqs und alte Lehmsiedlungen, Naturschutzreservate, Fjorde und schöne Tauchspots.

 

Die Geschichte des Omans reicht bis ins dritte Jahrtausend vor Christus zurück, insbesondere im Bereich der heutigen Hauptstadt Maskat gibt es Zeugnisse jener längst vergangener Tage. Heute besitzt Maskat über 600.000 Einwohner, moderne Einkaufszentren und einige Sehenswürdigkeiten für Reisende aus dem Ausland. Zu den High-Lights gehören der alte Festungsgraben und die vier antiken Stadttore, alte Kaufmannshäuser, die Sultan-Qabus-Moschee, das Royal Opera House und der traditionelle Suq (Markt) von Matrah.

 

Im Südwesten des Landes treffen Sie auf einer Reise durch Oman auf die Großstadt Salala, wo einige Sehenswürdigkeiten auf Sie warten. Zum Beispiel die alten, traditionellen Häuser im Stadtteil al-Hafah,die 2009 errichtete Sultan-Qaboos Moschee, die antiken Weihrauchhäfen Al-Baleed und Khor Rori (beide UNESCO - Weltkulturerbe), sowie einige interessante Ausflüge in die nähre Umgebung.

 

In der Umgebung der von Ibra, die Hauptstadt des Gouvernement Schamal asch-Scharqiyya, trifft man auf einer Tour durch Oman auf das Wadi Bani Khalid. Eine wundervolle Oase, ein herrlicher türkisfarbener Naturpool umgeben von Palmen und üppigem Grün. Hier ist auch Campen erlaubt, eine Möglichkeit unter freiem Sternenhimmel zu übernachten und die Natur auf sich wirken zu lassen. Wenn man sich auf die Reise zum Wadi Bani Kahlid begibt, lohnt ein Abstecher in eines der schönsten Dörfer Omans, der Ort Al Mudayrib.

 

Nizwa, die Oasenstadt die einst im 6. und 7. Jahrhundert v. Chr. Hauptstadt des heutigen Omans war, ist ein Reisetipp wegen seines Forts aus dem 17. Jahrhundert mit dem 23 Meter hohen Festungsturm, der Festung Hisn Tamah, der wundervollen Suq von Nizwa oder die Freitags-Moschee. Von hier aus können Sie Ausflüge in die Umgebung unternehmen wie zum Beispiel die Lehmstadt Al Hambra, die Oase Manah, oder das Wadi Nakhar.

 

150 km südöstlich der Hauptstadt Omans finden Sie auf Ihrer Oman-Reise die Küstenstadt Sur. Die Stadt war um das 6. Jahrhundert ein bedeutendes Handelszentrum für den Handel mit Afrika und Indien. Heute kann man noch den Bau traditioneller Daus, dem traditionellen Schiffstyp der Region, sehen. Im örtlichen Schifffahrtsmuseum können sie viel über den Bau und Tradition dieser Schiffer erfahren. Weitere Sehenswürdigkeiten ist das Sunaysilah Fort, die Festung in Ras al-Hadd und die Schildkrötenstrände von Ras al-Jinz.

 

Fazit

 

Das sind nur einige Beispiele eines Reiselandes, das zuweilen einem Märchen aus 1001 Nacht entsprungen schein. Vom Massentourismus und seinen Folgeerscheinungen bisher verschont, zeigt sich Oman dem Besucher von seiner ursprünglichen, offenen und sehr gastfreundlichen Seite. Nichts wirkt Laut und aufdringlich, man empfängt den Reisenden selbstbewusst als Gast und eröffnet ihm ein Land von zauberhafter Schönheit. Auf Ihrer Reise durch Oman werden Sie immer wieder überrascht sein durch unerwartet Ein- und Ausblicken: Von den wunderschönen Terrassengärten voller Rosen, Strände und alte Hafenstädte, malerischen grünen Oasen inmitten einer kargen Wüstenlandschaft bis hin zu den Wüstenpalästen und Siedlungen längst vergangener Zeiten. Ein Land wo Moderne, Tradition und Geschichte zusammenfindet.

Lage:

Oman hat eine lange Küste entlang des Golf von Omans im Norden und der Arabischen See im Osten und Süden. Darüber hinaus grenzt es im Westen an die VAE und Saudi Arabien sowie den Jemen.

 

Hauptstadt:

Maskat mit rund 630.000 Einwohnern

 

Landessprache:

Arabisch ist Amtssprache, oft wird aber auch iranisch und indoranisch gesprochen

 

Klima:

Der Oman bekommt immer wieder die Ausläufer des indischen Monsuns und der Passatwinde zu spüren, so dass es im Landesinneren sehr heiß und trocken ist, in den Küstenebenen im Norden aber auch feuchtheiß.

 

<

Reiseziel Oman / Nationalität Deutschland


Einreisebestimmungen

Coronavirus: Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 gibt es derzeit eine Einreisesperre für den Oman. Vor Ort kommt es zu massiven Einschränkungen des Reiseverkehrs und des öffentlichen Lebens. Der internationale Flugverkehr wurde wieder aufgenommen, jedoch nicht zu touristischen Zwecken. Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich: Reisepass Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Kinderreisepass Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente: Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt. Anforderungen der Fluggesellschaft: Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab. Minderjährige: Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden. Zusätzlich benötigen alleinreisende/nur von einem Elternteil begleitete Minderjährige Folgendes: - Eine in die englische Sprache übersetzte Einverständniserklärung Es wird empfohlen, die Erklärung auch ins Arabische übersetzen zu lassen.


Visabestimmungen

Es wird ein Visum benötigt. Visaarten E-Visum/ETA Erläuterung: Das Visum kann online beantragt werden. Das e-Visum/die elektronische Einreiseerlaubnis kann online unter folgendem Link beantragt werden : https://evisa.rop.gov.om/home E-Visa können für Aufenthalte von bis zu 10 oder 30 Tage beantragt werden, wobei das 30-tägige Visum bei Bedarf um weitere 30 Tage verlängert werden kann. Nachdem es ausgestellt wurde, ist ein Visum 30 Tage lang gültig. Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 6 Tage Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit, je nach Aufkommen bei den unterschiedlichen Auslandsvertretungen, vom durchschnittlichen Wert abweichen kann. Visum bei Ankunft Erläuterung: Das Visum kann bei Ankunft vor Ort an offiziellen Grenzstellen beantragt werden. Unter Umständen werden Visa vor Ort ausgehändigt, es wird jedoch empfohlen, das Visum bereits vor der Reise online zu beantragen. Hinweis: Es kann ein Visum mit mehrfacher Einreise für eine Gültigkeit von bis zu einem Jahr beantragt werden. Die einzelne Reise darf dann einen Aufenthalt von maximal vier Wochen nicht überschreiten. Die Reisedokumente müssen in diesem Fall noch mindestens ein Jahr gültig sein. Coronavirus: Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 werden derzeit keine Touristenvisa für den Oman erteilt. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre zuständige Auslandsvertretung. Mitzuführende Dokumente: - Weiter- oder Rückflugticket - Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel - Nachweis einer Unterkunft Einreise auf dem Seeweg: Passagiere von Kreuzfahrtschiffen sind im Rahmen eines Landgangs für Aufenthalte von maximal 48 Stunden von der Visumpflicht befreit. Einreise aus Katar: Bei der direkten Einreise aus Doha/Katar nach Maskat besteht die Möglichkeit, vorab ein Sondervisum zu beantragen, das auch für den Oman gültig ist. Dieses Visum muss mindestens einen Monat gültig sein. Einreise aus den Vereinigten Arabischen Emiraten: Für die Einreise aus den Vereinigten Arabischen Emiraten wird ein gültiges Visum benötigt. Dieses wird an der Grenze ausgestellt oder kann vorab bei einer der Vertretungen des Omans sowie als e-Visum beantragt werden. Bei Ausreise aus Oman in die Vereinigten Arabischen Emirate ist zu beachten, dass ein neues Visum erforderlich wird, wenn eine Wiedereinreise nach Oman geplant ist. Einreise aus Jemen: Wenn eine Reise nach Jemen und eine Wiedereinreise in den Oman geplant ist, ist zu beachten, dass das vorher für den Oman erteilte Visum nicht zur Wiedereinreise berechtigt. Es muss ein neues Visum beantragt werden, das allerdings nicht an den Grenzübergängen ausgestellt wird.

Wir empfehlen die Beantragung des Visums über unseren Partner visumPOINT. Durch die Angabe des Codes PASSOLUTION erhalten Sie 10% Rabatt. Zum Anbieter: www.visumpoint.de.


Gesundheitliche Hinweise

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben: - Gelbfieber (siehe unten) Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen: - Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung - Hepatitis A - Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition - Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition - Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen. Malaria: Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen. Coronavirus: Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen. Poliomyelitis: Bei der Einreise aus Ländern mit Poliomyelitis-Infektionsrisiko wird eine Polio-Impfung gefordert. Kinder: Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen: - Dengue-Fieber Gelbfieber: Bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 9 Monate. Dies gilt auch bei Transitaufenthalten von über 12 Stunden am Flughafen eines Landes, das Gelbfieber-Infektionsgebiet ist. Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr: Afrika:  Äquatorialguinea, Äthiopien, Angola, Benin, Burkina Faso, Burundi, Demokratische Republik Kongo, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Kamerun, Kenia, Kongo, Liberia, Mali, Mauretanien, Niger, Nigeria, Ruanda, Sambia, Senegal, Sierra Leone, Somalia, Sudan, Südsudan, Tansania, Togo, Tschad, Uganda, Zentralafrikanische Republik   Zentral- und Südamerika:  Argentinien, Bolivien, Brasilien, Ecuador, Französisch-Guayana, Guyana, Kolumbien, Panama, Paraguay, Peru, Suriname, Trinidad und Tobago, Venezuela Schlussbestimmungen: Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig. Datenstand vom: 28.10.2020 10:20 für Kunden von: IT'S YOUR TRIP, Parkstr. 39, 82065 Baierbrunn

 

Unsere Topangebote

  • Zauber & Magie - Regenwaldparadiese

    Zauber & Magie - Regenwaldparadiese

    Preis: ab 1588 €
    Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte

    Erkunden Sie mit dem Mietwagen Costa Rica von der Karibik- bis zur Pazifikküste,...

    mehr erfahren

    Abenteuer Costa Rica

    Abenteuer Costa Rica

    Preis: ab 820 €
    Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte

    Die perfekte Costa Rica Kurzreise für alle die Abenteuer und Entspannung...

    mehr erfahren
  • Mexiko Clasico

    Mexiko Clasico

    Preis: ab 1727 €
    Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte

    Mexiko Stadt, Oaxaca, Chiapas und...

    mehr erfahren

    Myanmar in der Kleingruppe

    Myanmar in der Kleingruppe

    Preis: ab 1153 €
    Reisedauer: 9 Tage / 8 Nächte

    Diese Tour führt Sie in neun Tagen zu den Highlights Myanmars: Yangon,...

    mehr erfahren
  • Höhepunkte Brasiliens - Kleingruppenreise

    Höhepunkte Brasiliens - Kleingruppenreise

    Preis: ab 1783 €
    Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte

    Entdecken Sie die pulsierende Metropole Rio de Janeiro, kommen Sie ins Staunen...

    mehr erfahren

Sicherheit inklusive
IYT_de-Ansprechaprtner Ansprechpartner
in Deutschland
IYT_Kundenzufriedenheit 98 % zufriedene
Kunden (Note 1,2)
IYT_Bestpreis Bestpreis-
garantie
IYT_Notfallservice 24 Stunden
Notfallservice
IYT_Sicherheitspaket umfassendes
Sicherheitspaket
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.   Mehr Informationen