Reisetipps & Infos

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Länderinformationen und interessante Reisetipps zum Reiseland Nicaragua. Hier finden Sie hilfreiche Informationen zu Einreisebestimmungen, Klima, Gesundheit und Impfungen in Nicaragua sowie Tipps, welche Sehenswürdigkeiten Sie in Nicaragua besuchen sollten. Wir von IT’S YOUR TRIP bieten Ihnen eine große Anzahl verschiedener Nicaragua Individualreisen zu den beschriebenen Sehenswürdigkeiten.

Nicaragua, das „Land der 1000 Vulkane“ ist wohl das ursprünglichste Land Mittelamerikas. Das im Westen vom Pazifik und im Osten vom Atlantik gesäumte Land mit seinen endlosen Traumstränden gilt mittlerweile als eines der sichersten Länder der Region. Es bietet eine überwältigende Natur mit beeindruckenden Kontrasten vom kühlen Hochland, durch Nebelwälder, Dschungelgebiete zu den palmengesäumten Stränden der türkisblauen Karibikküste und den Korallenriffen. Es ist das Land der magischen Sagen. Die lebhaften Städte locken mit ihren Märkten, ihrem bunten Leben und ihren prachtvollem Kolonialbauten, die die bewegte Vergangenheit dieses liebenswerten Landes erahnen lassen.

 

1. León

 

León ist eine wunderschöne Kolonialküstenstadt, welche Provinzhauptstadt und wichtiger Standort des Zucker- und Erdnussbaus ist. Der Einfluss der Kolonialzeit ist an jeder Ecke zu erkennen, viele Hausfassaden, eine Vielzahl von Kirchen sowie auch die Ruinen alter Prachtbauten. Eine der größten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist die Kathedrale León Basilica de la Asunción. Die UNESCO Welterbestätte zählt zu einem der wichtigsten und bekannten Kirchenbauten Mittelamerikas. Schlendern Sie durch diese beeindruckende Kulisse und nutzen Sie die vielen kleinen Parks für keine Pausen, um das hier vorherrschende Lebensgefühl auf sich wirken zu lassen.

 

2. Las Isletas


Nicaragua ist bekannt für seine Vulkane. Ein Zeugnis dieser Urgewalten finden Sie an der Seeküste der Stadt Grenada. Mehr als 300 kleine Inselchen verteilen sich hier im Nicaragua See und bilden Las Isletas. Entstanden sind diese beim Ausbruch des Vulkans Mombacho und besitzen eine einzigartige Flora und Fauna. Die meisten dieser Inseln vulkanischen Ursprungs sind nicht mehr als ein paar Quadratmeter groß, bieten aber für viele Pflanzen und Tiere eine eigene kleine Welt. Die Einheimischen nutzen diese Inseln für kleine Ferienhäuser. Bei einer Schiffahrt durch die Kanäle der Inseln werden Sie Affen, Vögel, wunderschöne Blumen und Früchte entdecken. Nicht umsonst nutzten bereits in früheren Jahrhunderten Piraten dieses Paradies als Rückzugsort von der hohen See.

 

3. Nationalpark Vulkan Masaya

 

Ca. 20km nördlich von Granada liegt dieser sehenswerte Nationalpark mit seiner reichen Flora und Fauna. In den Wänden des Santiago Kraters nisten die grünen Papageien, umgeben von Schwefeldämpfen. Der Park ist die Heimat von unzähligen wunderbar duftenden Blumen, neben der Landesblume Frangipani auch viele Orchideenarten. 20km Wanderwege erschließen den Park, aber man kann auch mit dem Auto bequem auf einer asphaltierten Straße bis an den Kraterrand heranfahren.

 

4. Ometepe (Isla de Ometepe)


Die beiden Vulkane Conceptión und Maderas bilden die Silhouette der weltweit größten Vulkaninsel in einem Süßwassersee: die Insel Ompete. Als Ergebnis dieser wunderschönen Konstellation der Natur ergibt sich eine traumhafte Gegend zum Wandern und Erkunden. Entdecken Sie die Süßwasserlagune des Maderas oder die schönsten Ausblickplätze über den See Nicaragua. Neben den beiden Vulkanen gibt es einige kleine Orte auf der Insel die zu Besuchen einladen. Auf der 270m² großen Insel im Nicaraguasee leben ca. 30 000 Menschen, welche zum größtenteils indianischen Ursprungs sind. Den Namen erhielt die Insel der Sage nach sind, da die Vulkane die Brüste der Häuptlingstochter Ometeptl sind., die im Nicaraguasee starb.

 

5. Granada


“La gran sultana” “die große Rosine” wie diese am Westufer des Nicaraguasees gelegene Stadt genannt wird, liegt am Fuß des Vulkans Mombacho. Im Kolonialstil erbaut, lockt sie mit einer stolzen Reihe von Sehenswürdigkeiten. Die Kathedrale zählt zu den wichtigsten Kolonialbauten Zentralamerikas. Umgeben vom bunten Markt erhebt sich die barocke Außenfassade der La Merced-Kirche. Das San Francisco-Kloster ist ebenso sehenswert wie das Casa de los tres mundos.

Lassen Sie sich von unseren Nicaragua Individualreisen inspirieren.

 

Lage:

Die Präsidialrepublik Nicaragua liegt in Mittelamerika. Sie grnzt im Süden an Costa Rica und im Norden an Honduras. Im Westen wird sie vom Pazifik und im Osten von der Karibik begrenzt.

Weitere Infos zu den angrenzenden Ländern Nicaraguas finden Sie unter folgenden Links:
Reisetipps Costa Rica


Hauptstadt:

Managua mit ca. 1,7 Millionen Einwohnern

 

Landessprache:

Spanisch, Creol und indigene Sprachen

 

Wichtige Städte:

León, Chinandega, Granada, Esteli

 

Klima:

Im ganzen Land herrscht tropisches Klima. Das Jahr teilt sich in die Trockenzeit, die in den meisten Regionen von Dezember bis Mai geht, und in die Regenzeit, in der die Natur ihre volle Pracht entfaltet. Aber auch in dieser Zeit scheint die Sonne meistens, sie wird nur durch tropische Regengüsse unterbrochen. Liegt die Temperatur in den höheren Lagen im Durchschnitt bei etwa 20 Grad, so können Sie in den Küstengebieten warme 30 Grad genießen.

 


Reiseziel Nicaragua / Nationalität Deutschland


Einreisebestimmungen

Coronavirus: Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 kommt es in Nicaragua derzeit zu Beeinträchtigungen des Reiseverkehrs sowie des öffentlichen Lebens. Der Flugverkehr ist in großen Teilen eingestellt und die Grenzübergänge zu Costa Rica und Honduras geschlossen. Auch der inländische Verkehr ist eingeschränkt. Es kommt zu Hotelschließungen. Inzwischen wurden die Grenzen des Landes bis auf Weiteres für touristische Reisende geschlossen. Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich: Reisepass Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Vorläufiger Reisepass Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Kinderreisepass Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Minderjährige: Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und sollten das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten nachweisen können, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden. Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente: Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt. Anforderungen der Fluggesellschaft: Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab.


Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 90 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 90 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung. Wichtiger Hinweis: Bei der Einreise wird der Erwerb einer Touristenkarte verlangt.

Wir empfehlen die Beantragung des Visums über unseren Partner visumPOINT. Durch die Angabe des Codes PASSOLUTION erhalten Sie 10% Rabatt. Zum Anbieter: www.visumpoint.de.


Gesundheitliche Hinweise

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben: - Gelbfieber (siehe unten) Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen: - Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung - Hepatitis A - Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition - Typhus, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition - Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen. Malaria: Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen. Coronavirus: Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen. Schwangere: Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen: - Zika-Virus - Chikungunya-Fieber Kinder: Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen: - Dengue-Fieber Gelbfieber: Bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 12 Monate. Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr: Afrika:  Äquatorialguinea, Äthiopien, Angola, Benin, Burkina Faso, Burundi, Demokratische Republik Kongo, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Kamerun, Kenia, Kongo, Liberia, Mali, Mauretanien, Niger, Nigeria, Ruanda, Sambia, Senegal, Sierra Leone, Somalia, Sudan, Südsudan, Tansania, Togo, Tschad, Uganda, Zentralafrikanische Republik   Zentral- und Südamerika:  Argentinien, Bolivien, Brasilien, Ecuador, Französisch-Guayana, Guyana, Kolumbien, Panama, Paraguay, Peru, Suriname, Trinidad und Tobago, Venezuela Schlussbestimmungen: Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig. Datenstand vom: 15.08.2020 04:20 für Kunden von: IT'S YOUR TRIP, Parkstr. 39, 82065 Baierbrunn

 

Unsere Topangebote

  • Myanmar in der Kleingruppe

    Myanmar in der Kleingruppe

    Preis: ab 1153 €
    Reisedauer: 9 Tage / 8 Nächte

    Diese Tour führt Sie in neun Tagen zu den Highlights Myanmars: Yangon,...

    mehr erfahren

    Höhepunkte Brasiliens - Kleingruppenreise

    Höhepunkte Brasiliens - Kleingruppenreise

    Preis: ab 1783 €
    Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte

    Entdecken Sie die pulsierende Metropole Rio de Janeiro, kommen Sie ins Staunen...

    mehr erfahren
  • Abenteuer Costa Rica

    Abenteuer Costa Rica

    Preis: ab 820 €
    Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte

    Die perfekte Costa Rica Kurzreise für alle die Abenteuer und Entspannung...

    mehr erfahren

    Namibia & Botswana & Simbabwe Kombination

    Namibia & Botswana & Simbabwe Kombination

    Preis: ab 2657 €
    Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte

    Namibia, Botswana, Simbabwe – 15 Tage: Die Safari startet in Swakopmund,...

    mehr erfahren
  • Mexiko Clasico

    Mexiko Clasico

    Preis: ab 1727 €
    Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte

    Mexiko Stadt, Oaxaca, Chiapas und...

    mehr erfahren

    Zauber & Magie - Regenwaldparadiese

    Zauber & Magie - Regenwaldparadiese

    Preis: ab 1588 €
    Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte

    Erkunden Sie mit dem Mietwagen Costa Rica von der Karibik- bis zur Pazifikküste,...

    mehr erfahren
  • Die Kultur der Maya und Azteken - Kleingruppenreise

    Die Kultur der Maya und Azteken - Kleingruppenreise

    Preis: ab 1425 €
    Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte

    Erleben Sie in 13 Tagen die Highlights zwischen Mexico City und der Karibik...

    mehr erfahren

Sicherheit inklusive

IYT_de-Ansprechaprtner Ansprechpartner
in Deutschland
IYT_Kundenzufriedenheit 98 % zufriedene
Kunden (Note 1,2)
IYT_Bestpreis Bestpreis-
garantie
IYT_Notfallservice 24 Stunden
Notfallservice
IYT_Sicherheitspaket umfassendes
Sicherheitspaket
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.   Mehr Informationen