Reisetipps Laos & Infos

  • 1406893568_45ed3e5a1e47deb9c5c01fdc9389cc03.JPG
  • 1406893570_18e2999891374a475d0687ca9f989d83.jpg
  • 1406893575_799bad5a3b514f096e69bbc4a7896cd9.jpg
  • 1406893577_156005c5baf40ff51a327f1c34f2975b.jpg
  • 1406893579_2d695878a180f3f182b7a6ec6daa47a4.jpg

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Länderinformationen und interessante Reisetipps zum Reiseland Laos. Hier finden Sie hilfreiche Informationen zu Einreisebestimmungen, Klima, Gesundheit und Impfungen in Laos sowie Tipps, welche Sehenswürdigkeiten Sie in Laos besuchen sollten. Wir von IT’S YOUR TRIP bieten Ihnen eine große Anzahl verschiedener Laos Individualreisen zu den beschriebenen Sehenswürdigkeiten.

 

Laos - Asiens unbekannter Schatz

Mit Laos und seinen rund sechs Millionen Einwohnern gibt es den einzigen Binnenstaat in der kompletten südostasiatischen Region. Abgesehen von den Flussläufen des mächtigen Mekong dominieren Berge, Wälder und Hügel die gesamte Volksrepublik. Sie ist für Individualreisende prädestiniert, da der Staat für viele Jahrzehnte von der Außenwelt isoliert gewesen ist. Dadurch konnten traditionelle Lebensformen erhalten bleiben, die den Erfahrungshorizont immens erweitern. Wer für sich dieses Land entdeckt, wird von seiner wunderschönen Landschaft, den indigenen Völkern und der freundlichen Mentalität der Einheimischen begeistert sein.

 

Das kulturelle Herz von Laos: Vientiane

Wie in so vielen anderen Ländern ist auch in Laos die Hauptstadt das wirtschaftliche sowie kulturelle Zentrum des Landes. In ihm lassen sich zahlreichen Sehenswürdigkeiten entdecken, zu denen zweifelsohne der Tempel Wat That Luang gehört. Ein Stückchen Europa ist mit dem Triumphbogen Pattuxai, der dem Pariser Bauwerk auf dem Place Charles de Gaulle nachempfunden worden ist, zu bestaunen. Einst stand im Wat Ho Phra Keo der weltberühmte Smaragd-Buddha, welcher heutzutage aufgrund eines Raubzuges der Siamesen Ende des 18. Jahrhunderts das bedeutendste Heiligtum in Bangkok ist. Über die abwechslungsreiche Landesgeschichte kann der Reisende viel in dem Tempel Wat Sisaket sowie in dem Laotischen Nationalmuseum erfahren. Lohnenswert sind ferner Ausflüge zu dem Nationalpark Phou Khao Khouay und dem Buddha-Park in Xiang Khouane.

Rund 165 km nördlich von Vientiane liegt Vang Vieng. Die Stadt und die Region sind zwar aufgrund von partylustigen Backpackern ein wenig in Verruf geraten, aber dies konnte dem Reiz der wunderschönen Naturlandschaft keinen Abbruch tun. Auf einer Laos Individualreise kann man den Zauber von rätselhaften Tropfsteinhöhlen entdecken oder im Rahmen von ausgiebigen Trekkingtouren die umliegende Bergwelt erkunden.

 

Ein Welterbe der UNESCO: die Ebene der Krüge

Zwischen Luang Prabang und Vientiane befindet sich in der Nähe der Grenze zu Vietnam Thong Hai Hin bzw. die Ebene der Krüge. Sie ist von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt worden, da auf einer Fläche von mehreren Quadratkilometern zahlreiche und über zwei Tausend Jahre alte Steinkrüge gefunden wurden. Die höchsten Krüge weisen gar eine Höhe von drei Metern auf und besitzen ein Gewicht von mehr als sechs Tonnen. Bis heute konnte nicht abschließend herausgefunden werden, wofür diese Relikte einst dienten. Sagen und Legenden ranken sich um sie. Archäologen haben die These aufgestellt, dass sie als Urnen für Begräbnisse von uralten Völkern benutzt wurden. In der Hochebene sind zudem Bombenkrater zu entdecken, da das Land der Hmong im Rahmen des Vietnamkriegs stark bombardiert worden ist.

 

Majestätische Kultur- und Naturschätze im Norden des Landes

Prachtvoll präsentiert sich am Zusammenfluss von Nam Khan und dem Mekong die alte, königliche Stadt Luang Prabang. Sie besitzt nur 30.000 Menschen, die dort einen paradiesischen Ort der Ruhe gefunden haben. Touristen kommen nur selten dorthin, obgleich der Ort mit dem alten Königspalast Ho Kham über eine eindrucksvolle Sehenswürdigkeit verfügt. Er ist nicht zu vergleichen mit den Prachtbauten von Mandalay oder Bangkok, sondern begeistert durch seine Bescheidenheit. Nicht minder interessant sind die Höhlen von Pak Ou, die sich rund 25 Kilometern von Luang Prabang in mächtigen Felsen verbergen. Wie in so vielen anderen Kalksteinhöhlen auch, haben die Gläubigen diesen Naturschatz für sich entdeckt. In ihm sind zahllose Statuen von Buddha aufgestellt, wodurch er zu einem der bedeutendsten Wallfahrtsorte im Land geworden ist. Einige stammen noch aus den Zeiten der Indochinakriege, als die Bevölkerung ihre wertvollen Buddhafiguren vor Plünderungen schützen wollten. Neben den Höhlen befinden sich im Nam Et-Phou Louey Nationalpark weitere Schätze der Natur. Er zieht sich an der Nordgrenze zu Vietnam auf rund 6.000 km² entlang und ist zur Heimat für seltene Säugetiere geworden. Mit ein wenig Glück lassen sich im Dickicht Leoparden, Tiger und asiatische Elefanten ausmachen.

 

Der magische Süden von Laos

Individualreisende sollten den wenig besuchten Süden von Laos nicht auslassen. Dort fasziniert nicht nur die reiche Stadt Savannaket, sondern auch die himmlischen Landschaften im Bolaven Plateau. In der Provinz Champasak, das Wort für 4.000 Eilande, liegt der Si Phan Don Nationalpark. Herrliche Trekkingtouren können in diesem unternommen werden. Um die Insel Don Khon können die sehr seltenen Irrawaddy-Delfine beobachtet werden, während der Wasserfall Khon Phapheng zu den schönsten Asiens zählt. Mit der Tempelanlage Wat Phu hat Laos ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe. Der Tempel geht auf den König Jayavarman IV. zurück, welcher einen Großteil des imposanten Tempels Angkor Wat in Kambodscha einst erbauen ließ.

Noch ein Reisetipp zum Schluss. Kombinieren Sie Ihre Laos Reise mit dem Besuch der Kambodschas, Vietnams oder Thailands. Lassen Sie sich auch von unseren Kambodscha Individualreisen, Thailand Individualreisen und Vietnam Individualreisen inspirieren.

Lage:
Laos ist eine Volksrepublik in Südostasien und der einzige Binnenstaat in diesem Gebiet. Im Nordwesten und Westen grenzt Laos an Myanmar, im Osten an Vietnam, im Südwesten an Thailand sowie im Süden an Kambodscha. Eine nördliche Grenze gibt es zu China.

Weitere Infos zu den angrenzenden Ländern Laos finden Sie unter folgenden Links:

Reisetipps Vietnam
Reisetipps Thailand
Reistipps Kambodscha

 


Hauptstadt:
Vientiane mit ca. 350.000 Einwohnern


Landessprache:
Laotisch


Wichtige Städte:
Paksé, Savannakhet, Luang Prabang


Klima:
Laos wird von tropischem Klima mit hohen Temperaturen beherrscht, wobei es durch die großen Höhenunterschiede zu starken Temperaturschwankungen kommen kann. In den Monaten von Mai bis Oktober herrscht der Sommer- oder Südwestmonsun, der mit großen Niederschlagsmengen und hoher Luftfeuchtigkeit verbunden ist. Hingegen zwischen November und Februar kommt es durch den Nordostmonsun zu einem trockenen und kühleren Klima. In März und April herrscht feucht-heißes Klima.


Einreisebestimmungen für Deutsche:
Reisedokumente müssen bei der Einreise noch wenigstens sechs Monate gültig sein.
Deutsche Staatsangehörige benötigen für eine Reise nach Laos ein Visum. Dafür ist die Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Laos in Berlin, die laotische Botschaft in Bangkok oder das laotische Konsulat in Khon Kaen zuständig.
Die so genannten „Visa upon Arrival“ für eine einmalige Einreise können für einen Aufenthalt von 30 Tagen bei der Einreise an den internationalen Flughäfen Vientiane, Luang Prabang, Paksé und Savannakhet, sowie an den internationalen Grenzübergängen zum Preis von 30 US-Dollar gegen Vorlage des gültigen Reisepasses und von 2 Lichtbildern beantragt werden.
Sollte die Maximaldauer der Aufenthaltsgenehmigung überzogen werden, so droht eine Geldstrafe von 10 US-Dollar pro Tag und ggf. Verhaftung und/oder Abschiebung.
Bei der Einreise sollte darauf geachtet werden, dass der Einreisestempel im Reisepass angebracht wird. Spätestens bei der Ausreise kann es sonst zu Komplikationen kommen.


Impfungen und Gesundheit:


Vorgeschriebene Impfungen:

aus Deutschland kommend keine, wenn man aus einem Gelbfiebergebiet einreisen möchte, ist eine Impfung hiergegen vorgeschrieben.


Empfohlene Impfungen:
Standardimpfungen und Hepatitis A. Zusätzlich werden bei einem längeren Aufenthalt oder besonderer Exposition Impfungen gegen Hepatitis B, Tollwut, Typhus und Japanische Encephalitis empfohlen.


Malaria:
Gehäuft während und nach der Regenzeit, aber allgemein ganzjährig kommt es in Laos zu einem gewissen Risiko einer Malariaerkrankung. Besonders ländliche Gebiete sind gefährdet. Als malariafrei gelten Höhenlagen über 1000 Meter und größere Städte.
Aufgrund dieser Tatsache sowie zur Vorbeugung gegen Denguefieber ist aktiver Mückenschutz zu empfehlen. Je nach Reiseprofil ist eine Chemoprophylaxe erwägenswert und sollte mit einem Tropen-/Reisemediziner abgesprochen werden.


IT’S YOUR TRIP übernimmt für die Aktualität und Vollständigkeit der oben aufgeführten Klima-, Gesundheits- und Einreisebestimmungen keine Gewähr. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Staaten sowie zu Gesundheitsfragen die zuständigen Gesundheitsämter erteilen. Entsprechende Links finden Sie unter dem dritten Reiter Wichtige Webseiten auf dieser Seite.

Unsere Topangebote

  • Ecuador Multisport Kleingruppenreise

    Ecuador Multisport Kleingruppenreise

    Preis: ab 1187 €
    Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte

    Springen Sie direkt ins Abenteuer mit dieser mit Adrenalin gefüllten...

    mehr erfahren

    Die Kultur der Maya und Azteken - Kleingruppenreise

    Die Kultur der Maya und Azteken - Kleingruppenreise

    Preis: ab 1425 €
    Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte

    Erleben Sie in 13 Tagen die Highlights zwischen Mexico City und der Karibik...

    mehr erfahren
  • Zauber & Magie - Regenwaldparadiese

    Zauber & Magie - Regenwaldparadiese

    Preis: ab 1539 €
    Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte

    Erkunden Sie mit dem Mietwagen Costa Rica von der Karibik- bis zur Pazifikküste,...

    mehr erfahren

    Namibia & Botswana & Simbabwe Kombination

    Namibia & Botswana & Simbabwe Kombination

    Preis: ab 2657 €
    Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte

    Namibia, Botswana, Simbabwe – 15 Tage: Die Safari startet in Swakopmund,...

    mehr erfahren
  • Abenteuer Costa Rica

    Abenteuer Costa Rica

    Preis: ab 815 €
    Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte

    Die perfekte Costa Rica Kurzreise für alle die Abenteuer und Entspannung...

    mehr erfahren

    Mexiko Clasico

    Mexiko Clasico

    Preis: ab 1727 €
    Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte

    Mexiko Stadt, Oaxaca, Chiapas und...

    mehr erfahren
  • Höhepunkte Brasiliens - Kleingruppenreise

    Höhepunkte Brasiliens - Kleingruppenreise

    Preis: ab 1783 €
    Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte

    Entdecken Sie die pulsierende Metropole Rio de Janeiro, kommen Sie ins Staunen...

    mehr erfahren

Sicherheit inklusive

IYT_de-Ansprechaprtner Ansprechpartner
in Deutschland
IYT_Kundenzufriedenheit 98 % zufriedene
Kunden (Note 1,2)
IYT_Bestpreis Bestpreis-
garantie
IYT_Notfallservice 24 Stunden
Notfallservice
IYT_Sicherheitspaket umfassendes
Sicherheitspaket
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.   Mehr Informationen