Reisetipps & Infos

  • 1497339147_595251a96d4e326134837cfce561fb5e.jpg
  • 1497339148_e562a8f75eaee4bba9cb2e7dba82bd71.jpg

Auf dieser Seite im Reiseblog finden Sie wichtige Länderinformationen und interessante Reisetipps zum Reiseland Kuba. Hier finden Sie hilfreiche Informationen zu Einreisebestimmungen, Klima und Trockenzeit, Gesundheit und Impfungen in Kuba sowie Tipps, welche Sehenswürdigkeiten Kubas Sie besuchen sollten. Wir von IT’S YOUR TRIP bieten Ihnen eine große Anzahl verschiedener Kuba Individualreisen zu den beschriebenen Sehenswürdigkeiten.

 

Kuba: Kaum eine andere Karibikinsel verfügt über so viel nostalgisches Flair, ungebremste Lebensfreude und traumhafte Strände wie Kuba. Individualreisende können einen abwechslungsreichen Urlaub verbringen und dabei nicht nur im kristallklaren Meereswasser abtauchen, sondern ebenso in eine eindrucksvolle Landesgeschichte. Sie brachte eine Kultur heraus, die über die Grenzen des Inselstaates weltweit bekannt ist. Dazu gehören auch diverse Genussmittel wie Zigarren oder Rum, die in zahlreichen Bars der Weltmetropolen den Abend gemütlich gestalten. Es gibt daher viele paradiesische Gründe, diesen größten Inselstaat der Karibik im Rahmen einer spannenden Rundreise zu besuchen.

 

Ein Zauber wie kaum anderswo

 

Strand auf Kuba

 

Das Reiseland Kuba nimmt eine Ausnahmestellung in der Karibik ein. Eng verbunden mit dem Inselstaat ist sein socialismo tropical, der niemanden kalt lässt. Er ließ den Staat und seine Einwohner zwar nicht abheben und reich werden, aber folgt dem Traum einer gerechteren Gesellschaft. Seit der kubanischen Revolution in den 1950er-Jahren, welche die Revolutionäre Fidel Castro und Che Guevara weltberühmt machte und auch durch die Invasion in der Schweinebucht nicht rückgängig gemacht werden konnte, läuft das Leben auf der Insel nach einem anderen Takt. Es verschmilzt mit den rhythmischen Klängen der kubanischen Musik, die einst von den aus Afrika eingeschleppten Sklaven entwickelt worden ist und durch ihre ungebremste Lebensfreude nach wie vor begeistert. Bei kaum einem bleibt die Hüfte still, wenn die berühmtesten Stücke aus dem Welterfolgsalbum Buena Vista Social Club ertönen. Dieser Charme Kubas lässt sich ausgezeichnet auf einer Kuba Rundreise fernab der großen Clubhotels entdecken und setzt so manchen Individualtouristen in Erstaunen: Die Armut ist da, aber genauso die Gleichstellung der Frau, der ungebrochene Nationalstolz der Einheimischen und ein exzellentes Gesundheitssystem.

 

Die kolonialen Schätze Kubas

 

Tabakanbau auf Kuba

 

Kuba verfügt über zahlreiche Städte, in denen es sich hervorragend Schlendern lässt. Allen voran steht natürlich die Hauptstadt Havanna, die mit ihrer Altstadt Touristen aus der gesamten Welt anlockt. In urigen Kneipen Havannas einen erfrischenden Cuba Libre  oder eine Floridita zu verköstigen. Eine Oldtimertour oder ein Trip in Pferdekutschen mit einem Abstecher über die Uferpromenade Malecón versetzt Kuba Individualreisende trotz der Schlaglöcher und der schlechten Straßenverhältnisse sofort in längst vergangene Zeiten. Nicht weniger Charme und Kolonialbauten besitzen die Städte Trinidad und Cienfuegos mit ihren Kopfsteinpflastergassen. Interessante Einblicke in die Vergangenheit liefert zudem das Stadtmuseum in Trinidad. Die älteste Kolonialstadt ist jedoch Baracoa, während Santiago de Cuba einst die Hauptstadt des Inselstaates gewesen ist.

 

Der natürliche Reichtum des Inselparadieses

 

Landschaft auf Kuba

 

So reich wie die Kultur und Historie des Inselstaates ist, so üppig und prächtig präsentiert sich auch seine Natur. Die Küsten sind gesäumt von weißen Traumstränden, an den mächtige Palmen Schatten spenden. Nicht nur Badelustige suchen dort nach einer Erfrischung im herrlich temperierten Meerwasser, sondern Unterwassersportler entdecken bei einem Tauchgang die Welt der cayos (Korallenriffe) unterhalb der Wasseroberfläche genauso. Reizvoll sind ebenso etwas andere Küstenlandschaften wie das Sumpfgebiet Ciénaga de Zapata im Südosten der Insel. In den Kanälen und Lagunen haben etliche Vogelarten, Krokodile und Seekühe ein Zuhause gefunden. Trekkingbegeisterte zieht es auf die Wanderwege im Hinterland. Sie führen über sanfte Gebirge zu sprudelnden Quellen und imposanten Wasserfällen. Am Wegesrand blühen Orchideen und perfektionieren die tropische Magie. Einer der besten Tabaksorten der Welt entstammt den Tabakplantagen der buckeligen Kalkbergen Kubas, die morgens von einem mystisch anmutenden Bodennebel umgeben werden. Wer als Individualtourist mit dem Mietwagen oder der staatlichen Buslinie Viazul im Norden unterwegs ist, kann über die vielen Stichstraßen besonders herrliche Buchten, Mangrovenwälder und Flamingolagunen erreichen. Eine der schönsten Gegenden Kubas findet sich hier, das Valle de Vinales, gesäumt mit Kaffeeplantagen und Tabakfeldern. Tief im Osten findet der Kuba Individualreisende Santiago de Cuba. In der zweitgrößten Stadt der Karibikinsel rief Castro 1959 den Sieg der Revolution aus. Nebenan türmt sich die Sierra Maestra auf, die den höchsten Berg des Inselstaates hervorbringt. Trekkingtouren durch den dortigen Nationalpark offenbaren nicht nur eine spektakuläre Fauna und Flora, sondern entführen mit dem ehemaligen Generalkommando der einstigen Rebellenarmee in die abwechslungsreiche Vergangenheit des Staates.

Hier finden Sie unsere Kuba Individualreisen. Gerne informieren wir Sie über Wechselstuben und die konvertible Touristenwährung, Direktflüge, Trinkgelder, welche Kosmetikmittel mitzunehmen sind und weitere wichtige Reiseinfos. Noch ein Reisetipp zum Schluss. Kombinieren Sie Ihre Kuba Reise mit dem Besuch der USA und Mexikos. Lassen Sie sich auch von unseren USA Individualreisen und Mexiko Individualreisen inspirieren.

Lage:
Der Inselstaat Kuba ist Teil der Großen Antillen, wobei der Großteil der Nordküste dem Atlantischen Ozean zugerechnet wird und die Südküste dem karibischen Meer. Der geringste Abstand zum amerikanischen Festland beträgt rund 180 km.

 

Hauptstadt:
Havanna ist die Hauptstadt der Republik Kuba und beherbergt rund 2.106.000 Einwohner.

 

Landessprache:
Amtssprache ist spanisch. Das auf Kuba gesprochen Spanisch weist dabei einige grammatikalische Besonderheiten auf und unterscheidet sich von anderen, gesprochenen spanischen Dialekten.

 

Wichtige Städte:
Havanna, Santiago de Cuba, Holguín, Cienfuegos und Camagüey

 

Klima:
Kuba besitzt ein tropisch-warmes Klima mit einer trockenen Jahreszeit von November bis April und einer regnerischen Phase von Mai bis Oktober. Der Inselstaat liegt ferner in einer Zone tropischer Wirbelstürme, welche sich vorwiegend in der zweiten Jahreshälfte über der Karibik und dem Atlantik bilden. Die Durchschnittstemperatur liegt ganzjährig bei angenehmen 21 - 36°C, die Wassertemperaturen meist zwischen 25 - 28°C.

 


Reiseziel Kuba / Nationalität Deutschland


Einreisebestimmungen

Coronavirus: Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 gibt es derzeit Einreisebeschränkungen für Kuba. Ausländische Touristen können Kuba eingeschränkt und nur mit internationalen Charterflügen zu den folgenden Zielen besuchen: Cayo Coco, Cayo Cruz oder Cayo Guillermo (über den Flughafen Jardines del Rey); Cayo Santa Maria (über den Flughafen Santa Clara) oder Cayo Largo del Sur. Alle anderen kommerziellen und Charterflüge werden weiterhin ausgesetzt. Ausländische Seeschiffe sind bis auf weiteres nicht in kubanischen Gewässern erlaubt. Diese Regelungen gelten voraussichtlich bis zum 30.09.2020. Die kubanischen Behörden können aus gesundheitlichen, treibstoffbedingten oder technischen Gründen Ausnahmen machen. Vor Ort kommt es zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens und der Infrastruktur. Es besteht eine Mundschutz-Pflicht in der Öffentlichkeit. Reisende müssen bei Einreise mit Gesundheitskontrollen und PCR-Tests rechnen. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich direkt an Ihren Reiseveranstalter. Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich: Reisepass Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Vorläufiger Reisepass Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Kinderreisepass Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Minderjährige: Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und sollten das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten nachweisen können, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden. Minderjährige Reisende, die auch die kubanische Staatsangehörigkeit besitzen, benötigen zur Ausreise eine notarielle Genehmigung, wenn sie nicht von beiden Sorgeberechtigten begleitet werden. Doppelstaatsbürger: Personen, die auch die Staatsbürgerschaft des Ziellands haben, benötigten zur Ein- und Ausreise auch den entsprechenden Pass. Bitte beachten Sie, dass Doppelstaatsbürger von den Behörden wie Einheimische behandelt werden können. Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente: Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt. Anforderungen der Fluggesellschaft: Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab. Bei Ankunft beachten: Bei der Einreise muss die Adresse der ersten Unterkunft in Kuba angewiesen werden. Bei der Einreise werden Fragen bezüglich des Gesundheitszustandes und zu aktuellen Reisetätigkeiten gestellt. Wenn Reisende sich in den letzten 21 Tagen vor Einreise nach Kuba in den folgenden Ländern oder auf deren Flughäfen aufgehalten haben, werden sie einer Quarantäne unterzogen: Guinea, Liberia, Mali und Sierra Leone.


Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt, solange die Reise nicht über 30 Tage hinausgeht. Ist eine Reisedauer von über 30 Tagen geplant, informieren Sie sich bitte rechtzeitig über die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Visabeschaffung. Es wird eine Touristenkarte zur Einreise auf Kuba benötigt, sofern der Aufenthalt 30 Tage nicht überschreitet. Diese muss vor Beginn der Reise bei der Botschaft beantragt werden, gegebenenfalls kann die Beantragung auch bei der Fluggesellschaft erfolgen. Einige Reiseveranstalter bieten ebenfalls den Verkauf der Touristenkarte an. Hinweis: Der Aufenthalt mit der Touristenkarte kann einmalig um weitere 30 Tage verlängert werden. Bei längerfristigen Reisen ist ein Visum vorab bei der Botschaft zu beantragen. Bitte beachten: Zur Einreise nach Kuba wird eine private Auslandskrankenversicherung benötigt. Zur Nachweispflicht reicht es aus die Versicherungspolice, den Versicherungsschein oder die Versicherungskarte mit sich zu führen. Es wird empfohlen, sich eine Begleitpolice in spanischer Sprache von der jeweiligen Versicherung ausstellen zu lassen. Sofern eine entsprechende Versicherung nicht vorgewiesen werden kann, muss bei Einreise eine Krankenversicherung für die Dauer des Aufenthalts abgeschlossen werden. Einreise aus den USA: Nach geltenden US-Bestimmungen ist es Reisenden nicht gestattet, zu touristischen Zwecken über die USA nach Kuba einzureisen. Reisen aus den USA nach Kuba sind nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich, die unter anderem die Art der Einreise und die Unterbringung vor Ort betreffen. Es müssen detaillierte Angaben über den Zweck der Reise gemacht werden. Der Reisezweck muss bei manchen US-amerikanischen Fluggesellschaften auch bei Reisen von Kuba in die USA nachgewiesen werden. Bei einer geplanten Reise aus den USA nach Kuba, informieren Sie sich rechtzeitig bei den zuständigen Behörden über die aktuell geltenden Bestimmungen.

Wir empfehlen die Beantragung des Visums über unseren Partner visumPOINT. Durch die Angabe des Codes PASSOLUTION erhalten Sie 10% Rabatt. Zum Anbieter: www.visumpoint.de.


Gesundheitliche Hinweise

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben: - Gelbfieber (siehe unten) Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen: - Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung - Hepatitis A - Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition - Typhus - Cholera - Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen. Coronavirus: Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen. Schwangere: Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen: - Zika-Virus - Chikungunya-Fieber Kinder: Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen: - Dengue-Fieber Gelbfieber: Bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 9 Monate. Dies gilt auch bei Transitaufenthalten von über 12 Stunden am Flughafen eines Landes, das Gelbfieber-Infektionsgebiet ist. Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr: Afrika:  Äquatorialguinea, Äthiopien, Angola, Benin, Burkina Faso, Burundi, Demokratische Republik Kongo, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Kamerun, Kenia, Kongo, Liberia, Mali, Mauretanien, Niger, Nigeria, Ruanda, Sambia, Senegal, Sierra Leone, Somalia, Sudan, Südsudan, Tansania, Togo, Tschad, Uganda, Zentralafrikanische Republik   Zentral- und Südamerika:  Argentinien, Bolivien, Brasilien, Ecuador, Französisch-Guayana, Guyana, Kolumbien, Panama, Paraguay, Peru, Suriname, Trinidad und Tobago, Venezuela Wichtiger Hinweis: Bei der Einreise werden Fragen bezüglich des Gesundheitszustandes und zu aktuellen Reisetätigkeiten gestellt. Wenn Reisende sich in den letzten 21 Tagen vor Einreise nach Kuba in den folgenden Ländern oder auf deren Flughäfen aufgehalten haben, werden sie einer Quarantäne unterzogen: Guinea, Liberia, Mali und Sierra Leone. Schlussbestimmungen: Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig. Datenstand vom: 01.10.2020 04:20 für Kunden von: IT'S YOUR TRIP, Parkstr. 39, 82065 Baierbrunn

 

Unsere Topangebote

  • Abenteuer Costa Rica

    Abenteuer Costa Rica

    Preis: ab 820 €
    Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte

    Die perfekte Costa Rica Kurzreise für alle die Abenteuer und Entspannung...

    mehr erfahren

    Mexiko Clasico

    Mexiko Clasico

    Preis: ab 1727 €
    Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte

    Mexiko Stadt, Oaxaca, Chiapas und...

    mehr erfahren
  • Zauber & Magie - Regenwaldparadiese

    Zauber & Magie - Regenwaldparadiese

    Preis: ab 1588 €
    Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte

    Erkunden Sie mit dem Mietwagen Costa Rica von der Karibik- bis zur Pazifikküste,...

    mehr erfahren

    Namibia & Botswana & Simbabwe Kombination

    Namibia & Botswana & Simbabwe Kombination

    Preis: ab 2657 €
    Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte

    Namibia, Botswana, Simbabwe – 15 Tage: Die Safari startet in Swakopmund,...

    mehr erfahren
  • Höhepunkte Brasiliens - Kleingruppenreise

    Höhepunkte Brasiliens - Kleingruppenreise

    Preis: ab 1783 €
    Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte

    Entdecken Sie die pulsierende Metropole Rio de Janeiro, kommen Sie ins Staunen...

    mehr erfahren

    Myanmar in der Kleingruppe

    Myanmar in der Kleingruppe

    Preis: ab 1153 €
    Reisedauer: 9 Tage / 8 Nächte

    Diese Tour führt Sie in neun Tagen zu den Highlights Myanmars: Yangon,...

    mehr erfahren
  • Die Kultur der Maya und Azteken - Kleingruppenreise

    Die Kultur der Maya und Azteken - Kleingruppenreise

    Preis: ab 1425 €
    Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte

    Erleben Sie in 13 Tagen die Highlights zwischen Mexico City und der Karibik...

    mehr erfahren

Sicherheit inklusive

IYT_de-Ansprechaprtner Ansprechpartner
in Deutschland
IYT_Kundenzufriedenheit 98 % zufriedene
Kunden (Note 1,2)
IYT_Bestpreis Bestpreis-
garantie
IYT_Notfallservice 24 Stunden
Notfallservice
IYT_Sicherheitspaket umfassendes
Sicherheitspaket
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.   Mehr Informationen