Reisetipps & Infos

  • 1416329653_e1ce1d8eaf0a19b9a45fbca941c68754.JPG
  • 1427450720_8f54483bf53148606089d011ba5ae861.JPG
  • 1427450978_0b1ae56e3781cb7bb217e281c28a4f1b.JPG
  • 1427457734_6b20cff2b5cab30354bf858fb848741b.JPG
  • 1427457868_0aaf4b64e141ad357898319a92e0071c.JPG
  • 1427462147_4613f11d4522e8d33afd50601c7eefd2.JPG

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Länderinformationen und interessante Reisetipps zum Reiseland Guatemala. Hier finden Sie hilfreiche Informationen zu Einreisebestimmungen, Klima, Gesundheit und Impfungen in Guatemala sowie Tipps, welche Sehenswürdigkeiten, Sie in Guatemala besuchen sollten. Wir von IT’S YOUR TRIP bieten Ihnen eine große Anzahl verschiedener Guatemala Individualreisen zu den beschriebenen Sehenswürdigkeiten.

 

Guatemala ist ein Geheimtipp in Zentralamerika. Nicht an vielen Orten finden Sie solch eine beeindruckende Flora und Fauna, gepaart mit Stätten aus alten, längst vergessenen Epochen. Ob zu Lande oder vom Wasser, wie auf dem Rio Dulce: entdecken Sie 19 verschiedene Ökosysteme, 33 Vulkane, die Kulturstätten der Maya, den Regenwald, kleine Kolonialstädtchen, sowie die wunderschönen Küsten des Pazifiks und des Atlantiks. Das kleine Land war früher das Herzland der Maya und wird heute immer beliebter bei den Touristen; kein Wunder, denn hier findet jeder in bezaubernder Umgebung das, was er sucht. Nicht umsonst wird Guatemala immer wieder unter den schönsten Ländern der Welt genannt. Verfolgen Sie die Spuren der alten Kulturen von den Maya bis zu den spanischen Kolonialherren – entdecken Sie Antigua Guatemala, Tikal oder die Quirigua Mayaruinen. Diese Plätze sind stets in einer wunderbaren Landschaft eingebettet und meist Teil einer der vielen Nationalparks, von denen viele von der UNESCO geschützt sind. Sie sind darüber hinaus Herberge für Vulkane, wunderschöne Seen, Lagunen, karibische Küstenabschnitte und eine Vielzahl von Tierarten: Jaguare, Wildschweine, Papageien, Affen, Krokodile, um nur ein paar zu nennen. Wie gesagt, es gibt für jeden etwas zu entdecken. Wir sind Ihr Guatemala Reiseveranstalter, der durch Experten in den Reiseländern Ihnen die besten Guatemala Individualreisen anbieten kann.

 

Nachfolgend möchten wir Ihnen einige der bekanntesten und schönsten Sehenswürdigkeiten vorstellen.

 

1. Nationalpark Tikal und die Maya Stätten

 

Tikal Mayastätten

 

Der Nationalpark Tikal ist für Naturliebhaber und archäologisch Interessierte ein Muss jedes Guatemalaurlaubs. Die UNESCO ernannte den Park zum UNESCO Weltkulturerbe, die im Park gelegene antike Mayasstadt „Tikal“ ist eine der am besten erforschten. Bereits 1 Jahr-tausend vor Christus bot dieser Ort den ersten Menschen eine Heimat. Bis ins 10.Jahrhundert war der Ort einer der Wichtigsten weit über die Region hinaus, ehe die Stätte verlassen wurde. Wie auch der Untergang der gesamten Maya bis heute Rätsel aufgibt, ist auch hier nicht sicher, warum der Ort verlassen wurde. Wenn Sie die Stätte besuchen wollen, ist es am schönsten, wenn man sich früh am Morgen aufmacht, um den Sonnenaufgang von einer der Pyramiden zu beobachten und zu sehen, wie das Licht der Sonne über die sechs Tempelpyramiden, neun Zwillingspyramiden, Tempel, Schreine, Stelen und Ballspielplätze im Regenwald von El Petén herabfällt.

 

2. Izabal

 

Izabal Bootsfahrt

 

In der Region Izabal gibt es viel zu entdecken. Der Rio Dulce lädt zu Bootsfahrten ein und seine Ufer verzaubern mit vielen verschiedenen Tier- und Pflanzenarten. Hunderte von Vögeln begleiten den Flusslauf und sind für jeden Ornithologen ein Paradies. Die Bewohner der Region reissen einen mit mit ihrer unglaublichen Lebensfreude. An jeder Ecke hört man die wilden Musikrhythmen, die Meeresbrise zieht durch den Dschungel und vermittelt jedem Besucher das wahre Karibikfeeling. Entdecken Sie bei einer Bootsfahrt einer Wanderung oder während des Relaxens in Ihrer Unterkunft diese wunderbare Natur im Dschungel, die Lagunen, Seen, Wasserfälle, Flüsse und Küsten.

 

3. Antigua

 

Das kleine Städtchen Antigua ist eine der besterhaltensten Kolonialstädten der Welt. Schlendern Sie entlang der kopfsteingepflasterten Straßen und lassen sich von dem alten Charme einfangen. Schnell werden Sie den Einfluss der Klösterorden erkennen, von denen während der Hochzeit der Spanier bis zu 30 ansässig waren. Ihre Spuren können Sie in den vielen kleinen Klöstern, Kirchen und Bögen wiederfinden. Besuchen Sie die San Francisco Kathedrale, welche sich über ein riesiges Areal erstreckt, machen Sie Pause im Parque Central. Die Stadt Antigua hat ein angenehmes Klima und diverse Sehenswürdigkeiten zu bieten. z.B. den Plaza Mayor mit seinen gewaltigen Arkadengängen und Palästen. Neben den Verwaltungsgebäuden gibt es hier auch viele Museen, Cafés und Souvenirläden. Besuchenswert ist auch das Kloster La Merced aus dem 16. Jahrhundert. In und um Antigua gibt es noch einige weitere Klöster. Leider sind einige während des Erdbebens von 1773 zerstört worden.

Begeben Sie sich auf einen Ausflug in die Umgebung, zum Beispiel zum Pacaya, einem der wenigen aktiven Vulkane, die bestiegen werden können. Häufig ist der Krater aber von Nebelwolken eingehüllt.

 

4. Chichicastango

 

145 km von der Hauptstadt entfernt liegt der kleine Ort auf einer Höhe von 2.080 m. Chichicastango ist eine Stadt der Magie und Mythen. Wenn Sie die einheimischen Indigenen bei der Ausübung ihrer Religion, die eine Mischung aus Katholizismus und Mayaglauben ist, beobachten möchten, ohne aufdringlich zu sein, können Sie das in der schlichten, aber eindrucksvollen Kirche tun. Jeden Donnerstag und noch besser am Sonntag ist Markt, ein absolutes „Muss“. Er ist der größte Markt Zentralamerikas. Hier finden Sie eine stattliche Anzahl von Web- Leder- und Stoffartikeln mit den landestypischen Motiven und den warmen Farben, Holzmasken und anderes Kunsthandwerk bis hin zu den Waren des täglichen Bedarfs. Ein buntes Durcheinander drängt sich durch die vielen unüberschaubaren Gassen des Marktes.

 

5. Lago de Atitlan

 

Am Atitlánsee

 

 

Ganz im Westen von Guatemala liegt dieser See in einer Höhe von 1500m in einem Krater, der bei der Explosion eines ehemaligen Vulkans entstand. Alexander von Humboldt beschrieb ihn seinerzeit als den "schönsten See der Welt",

Umrundet von drei Vulkanen, dem Tolimán, Atitlán und San Pedro, strahlt der See und insbesondere das Panorama rund um den See eine ganz besondere Schönheit aus.

 

Noch mehr zu Guatemala erfahren Sie in dem Experteninterview über Guatemala im IT'S YOUR TRIP Magazin.

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, denn mit unserem Team hier sowie unseren Experten im Reiseland, sind wir Ihr Guatemala Reiseveranstalter. Wir freuen uns Ihnen Ihren individuellen Reisevorschlag zu unterbreiten.

Noch ein Reisetipp zum Schluss. Kombinieren Sie Ihre Guatemala Reise mit dem Besuch Mexikos, Belizes und oder Honduras. Lassen Sie sich auch von unseren Mexiko Individualreisen, Honduras Individualreisen und oder Belize Individualreisen inspirieren.

 

Lage:

Die Präsidialrepublik Guatemala ist der Mittelpunkt des Doppelkontinents Amerika. Sie liegt in Mittelamerika auf der Halbinsel Yucatán. Guatemala grenzt im Norden an Mexico, im Osten an Belize, im Südosten an Honduras und im Süden an El Salvador. Im Osten liegen die Karibikstrände und im Westen erstreckt sich die Pazifikküste.

Weitere Infos zu den angrenzenden Ländern Guatemalas finden Sie unter folgenden Links:
Reisetipps Mexiko

 

Hauptstadt:

Guatemala Stadt mit ca. 4 Millionen Einwohnern

 

Landessprache:

Spanisch (65%), verschiedene Mayasprachen

 

Wichtige Städte:

Mixco, Chinautla, Villa Nueva, Cobán, Amatitlán, Antigua

 

Klima:

Guatemala hat tropisches Klima mit einer Regenzeit von Mai bis Oktober. An den Küsten ist es das ganze Jahr warm, während es in den höheren Lagen frühlingshafte Temperaturen hat.

Die Trockenzeit , etwa von Oktober bis Mai, ist die beste Reisezeit. Dann ist es auch in den Höhenlagen angenehm warm.

 


Reiseziel Guatemala / Nationalität Deutschland


Einreisebestimmungen

Coronavirus: Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 gibt es derzeit eine Einreisesperre für Guatemala. Der Flugverkehr wurde vorübergehend eingestellt. Alle Land-, Luft- und Seegrenzen sind geschlossen. Auch Reisen innerhalb des Landes sind nicht möglich. Vor Ort kommt es zu lokal unterschiedlich schweren Einschränkungen des öffentlichen Lebens inklusive Ausgangssperren. In der Öffentlichkeit ist das Tragen einer Schutzmaske Pflicht. Im Land gilt der Ausnahmezustand. Voraussichtliche Grenzöffnung: Die Behörden haben angekündigt, ab dem 18.09.2020 erste Grenzübergänge wieder zu öffnen. Voraussetzung zur Einreise wird wahrscheinlich ein negativer PCR-Test, um eine 14-tägige Quarantäne zu umgehen. Tests sollen aber auch am Flughafen durchgeführt werden können. Weitere Details und Voraussetzungen folgen. Die Einreise ist mit folgenden Reisedokumenten möglich: Reisepass Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Vorläufiger Reisepass Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Kinderreisepass Das Reisedokument muss 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Reisedokumente vollständig sind, sich in gutem Zustand befinden und über ausreichend freie Seiten verfügen. Als verloren/gestohlen gemeldete Dokumente: Es wird davon abgeraten mit verlorenen / gestohlen gemeldeten Dokumenten einzureisen. Es kann vorkommen, dass diese im System der Grenzkontrollstellen noch als verloren / gestohlen gemeldet sind und es zur Verweigerung der Einreise kommt. Anforderungen der Fluggesellschaft: Bitte erkundigen Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft bezüglich der mitzuführenden Dokumente. In Einzelfällen weichen die Anforderungen der Fluggesellschaften von den staatlichen Regelungen ab. Minderjährige: Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten, wenn sie alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden. Zusätzlich benötigen alleinreisende/nur von einem Elternteil begleitete Minderjährige Folgendes: - Eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung Die Einverständniserklärung muss in spanischer oder englischer Sprache vorliegen.


Visabestimmungen

Es wird kein Visum benötigt. Aufenthaltserlaubnis: Die Aufenthaltserlaubnis für bis zu 90 Tage wird bei Ihrer Ankunft im Land kostenlos erteilt. Mitzuführende Dokumente: - Weiter- oder Rückflugticket - Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel - Bestätigung der Fluggesellschaft über die Beförderung ohne Visum

Wir empfehlen die Beantragung des Visums über unseren Partner visumPOINT. Durch die Angabe des Codes PASSOLUTION erhalten Sie 10% Rabatt. Zum Anbieter: www.visumpoint.de.


Gesundheitliche Hinweise

Folgende Impfungen sind bei der Einreise vorgeschrieben: - Gelbfieber (siehe unten) Folgende Impfungen sind bei der Einreise empfohlen: - Impfungen gemäß der WHO-Empfehlungen für die routinemäßige Immunisierung - Hepatitis A - Hepatitis B, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition - Typhus - Cholera - Meningokokken-Krankheit (ACWY), bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition - Tollwut, bei Langzeitaufenthalten oder besonderer Exposition Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen. Malaria: Bitte beachten Sie, dass in einigen Gebieten Malaria vorherrscht. Eine prophylaktische Behandlung mit Malariamedikamenten wird empfohlen. Coronavirus: Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit der Atemwegserkrankung COVID-19 muss derzeit mit verstärkten Gesundheitskontrollen und damit verbundenen verlängerten Wartezeiten bei Reisen gerechnet werden. Aufgrund von Krankheitsfällen in nahezu allen Ländern der Welt besteht ein generelles Ansteckungsrisiko über die Tröpfcheninfektion. Reisende sollten sich deshalb über die Ausbreitung der Erkrankung und mögliche Schutzmaßnahmen in ihrem Reiseziel informieren. Dabei sollten sie auch die unterschiedlichen Standards und Kapazitäten der Gesundheitssysteme berücksichtigen. Schwangere: Bitte beachten Sie, dass für Schwangere folgende gesundheitliche Gefahren bestehen: - Zika-Virus - Chikungunya-Fieber Kinder: Bitte beachten Sie, dass für Kinder folgende gesundheitliche Gefahren bestehen: - Dengue-Fieber Gelbfieber: Bei der Einreise aus Gelbfieber-Infektionsgebieten ist eine Gelbfieber-Impfung notwendig. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen. Die Impfung wird von allen Reisenden gefordert, die älter sind als 12 Monate. Dies gilt auch bei Transitaufenthalten von über 12 Stunden am Flughafen eines Landes, das Gelbfieber-Infektionsgebiet ist. Aktuelle Länder mit Gelbfieber-Infektionsgefahr: Afrika:  Äquatorialguinea, Äthiopien, Angola, Benin, Burkina Faso, Burundi, Demokratische Republik Kongo, Elfenbeinküste, Eritrea, Gabun, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Kamerun, Kenia, Kongo, Liberia, Mali, Mauretanien, Niger, Nigeria, Ruanda, Sambia, Senegal, Sierra Leone, Somalia, Sudan, Südsudan, Tansania, Togo, Tschad, Uganda, Zentralafrikanische Republik   Zentral- und Südamerika:  Argentinien, Bolivien, Brasilien, Ecuador, Französisch-Guayana, Guyana, Kolumbien, Panama, Paraguay, Peru, Suriname, Trinidad und Tobago, Venezuela Schlussbestimmungen: Bitte beachten Sie, dass die gesundheitlichen Hinweise stets abhängig vom individuellen Gesundheitszustand des Reisenden sind und nicht die Konsultation eines Arztes bzw. Tropenmediziners ersetzen. Die Einreise-, Visa- und Impfbestimmungen können sich jederzeit kurzfristig ändern oder es können individuelle Ausnahmefälle auftreten. Nur die zuständige Auslandsvertretung kann rechtsverbindliche Aussagen treffen oder über die hier aufgeführten Informationen hinausgehende Hinweise liefern. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig. Datenstand vom: 19.09.2020 02:20 für Kunden von: IT'S YOUR TRIP, Parkstr. 39, 82065 Baierbrunn

 

Unsere Topangebote

  • Mexiko Clasico

    Mexiko Clasico

    Preis: ab 1727 €
    Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte

    Mexiko Stadt, Oaxaca, Chiapas und...

    mehr erfahren

    Die Kultur der Maya und Azteken - Kleingruppenreise

    Die Kultur der Maya und Azteken - Kleingruppenreise

    Preis: ab 1425 €
    Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte

    Erleben Sie in 13 Tagen die Highlights zwischen Mexico City und der Karibik...

    mehr erfahren
  • Zauber & Magie - Regenwaldparadiese

    Zauber & Magie - Regenwaldparadiese

    Preis: ab 1588 €
    Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte

    Erkunden Sie mit dem Mietwagen Costa Rica von der Karibik- bis zur Pazifikküste,...

    mehr erfahren

    Myanmar in der Kleingruppe

    Myanmar in der Kleingruppe

    Preis: ab 1153 €
    Reisedauer: 9 Tage / 8 Nächte

    Diese Tour führt Sie in neun Tagen zu den Highlights Myanmars: Yangon,...

    mehr erfahren
  • Höhepunkte Brasiliens - Kleingruppenreise

    Höhepunkte Brasiliens - Kleingruppenreise

    Preis: ab 1783 €
    Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte

    Entdecken Sie die pulsierende Metropole Rio de Janeiro, kommen Sie ins Staunen...

    mehr erfahren

    Namibia & Botswana & Simbabwe Kombination

    Namibia & Botswana & Simbabwe Kombination

    Preis: ab 2657 €
    Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte

    Namibia, Botswana, Simbabwe – 15 Tage: Die Safari startet in Swakopmund,...

    mehr erfahren
  • Abenteuer Costa Rica

    Abenteuer Costa Rica

    Preis: ab 820 €
    Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte

    Die perfekte Costa Rica Kurzreise für alle die Abenteuer und Entspannung...

    mehr erfahren

Sicherheit inklusive

IYT_de-Ansprechaprtner Ansprechpartner
in Deutschland
IYT_Kundenzufriedenheit 98 % zufriedene
Kunden (Note 1,2)
IYT_Bestpreis Bestpreis-
garantie
IYT_Notfallservice 24 Stunden
Notfallservice
IYT_Sicherheitspaket umfassendes
Sicherheitspaket
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.   Mehr Informationen