Reisetipps Costa Rica & Infos

  • 1340632260_c0657083632ed51200a937da89c16126.jpg
  • 1340658964_4effa589de5da4c02dfb4ffb6c55ae36.jpg
  • 1340666162_45ed3e5a1e47deb9c5c01fdc9389cc03.JPG
  • 1340666237_d7950a6235950db07e36b4ba6f29f2d6.JPG
  • 1340666355_bc650f0009e22fa8dacf5748077405fc.JPG
  • 1340667291_8bf5abf5248f69b768a441e077e94602.jpg
  • 1340830492_f7d7d355d0e070d8656d6ab4979032bc.JPG

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Länderinformationen und interessante Reisetipps zum Reiseland Costa Rica. Hier finden Sie hilfreiche Informationen zu Einreisebestimmungen, Klima, Gesundheit und Impfungen in Costa Rica sowie Tipps, welche Sehenswürdigkeiten Sie in Costa Rica besuchen sollten. Wir von IT’S YOUR TRIP bieten Ihnen eine große Anzahl verschiedener Coata Rica Individualreisen zu den beschriebenen Sehenswürdigkeiten.

 

Das kleine Land, die „Republik Costa Rica“ mit seinen Nachbarn Nicaragua im Norden und Panama im Süden gehört mit einer Fläche von gerade einmal 50.000 qkm und einer Einwohnerzahl von etwa 4 Mio Menschen zu den kleineren mittelamerikanischen Ländern. Gleichwohl ist es ein tropisches Paradies mit einer unglaublich reichen Flora und Fauna. Es gibt wenige Länder auf dieser Welt, in denen man auf so engem Raum eine solche Artenvielfalt vorfindet.

Hervorzuheben ist, dass Costa Rica sich dieser Schätze bewusst ist und Alles daransetzt, dieses Gut bestmöglich zu schützen und zu erhalten. Daher sind mittlerweile 1/4 des Landes zu Nationalparks erklärt worden und daher zu schützendes Gebiete.

Nahezu 1000 verschiedene Arten von Vögeln, hunderte Arten von Säugetieren und alle nur denkbaren Reptilien leben hier. Die Vielfalt von Orchideen ist überwältigend.

Costa Rica ist ein Paradies für Naturliebhaber, Ornithologen und Schmetterlingsliebhaber.

 

Ara in Costa Rica

 

Die Costaricaner sind freundliche, offene Menschen, auch gegenüber Touristen. Diese Freundlichkeit ist so überwältigend, dass sie auch auf die Besucher abfärbt.

Menschen indianischen, europäischen, afrikanischen oder asiatischen Ursprungs leben hier friedlich zusammen und bereichern die Kultur dieses schönen Landes.

 

1. San José


Die Hauptstadt von Costa Rica ist San José. Mit 340.000 Einwohnern ist sie gleichzeitig die größte Stadt des Landes. Zentral im Landesinnern auf einem Hochplateau gelegen, bietet sie ihren Besuchern eine Menge an Sehenswürdigkeiten und ist gleichzeitig auch der Verkehrs-Knotenpunkt für Reisen in alle Regionen des Landes. Interessant sind:

• Teatro Nacional

Mit zu den schönsten Gebäuden des Landes gehört dieses neoklassizistische, im Stil der Pariser Oper gebaute und im Jahre 1897 eröffnete Theater, in dem Sie in dem stilvollen Cafe eine Pause bei Ihrem Stadtbummel einlegen sollten.

• Friedhof Cementerio Obreros/ San José

eindrucksvolle Mausoleen und Gräber, die mit Engeln, Cherubinen, Ornamenten und Skulpturen verziert sind, bieten den sterblichen Überresten bekannter Costa-Ricanern die letzte Ruhestätte.

• Catedral Metropólitano/ San José 1871 wurde auf den Überresten einer durch ein Erdbeben zerstörten älteren Kirche die Kathedrale, errichtet. Sie wurde mit einer blauen Kuppel im griechisch- orthodoxen Stil erbaut und birgt ein schön verziertes Altarbild.

 

2. Naturparks Costa Ricas


Vulkan Arenal

 

• Nationalpark Arenal

Dieser Nationalpark hat eine Ausdehnung von 52 km² und umfasst die Gegend um den Arenalsee und den noch aktiven Vulkan El Arenal, bei dem man mit viel Glück die strömende Lava bewundern kann. Dieser als Schutzzone zu bezeichnende Nationalpark beherbergt eine unglaubliche Vielzahl an verschiedenen Tieren und Pflanzen.

• Nationalpark Cahuita

Der Cahuita-Nationalpark ist 1.100 ha = 11 km² groß und besteht aus Sumpf-, Feucht- und Mangrovenwäldern, welche zahlreichen tropischen Vögeln eine Heimat bietet.

Hier findet man Tukane, grüne Papageien sowie eine Vielzahl an Kolibris, deren Gezwitscher sich am Morgen mit dem Geschrei der Brüllaffen vermischt.

• Nebelwaldreservat Monteverde "grüner Berg"

Der Wald in Monteverde ist dicht und weist eine ganz spezielle tropische Flora und Fauna auf. Häufige Niederschläge (etwa 3.000 mm/a) lassen viele Flüsse und Bäche entstehen. Die extrem hohe Luftfeuchtigkeit ist verantwortlich für die Existenz von rund 2.500 Pflanzenarten, wie Orchideen, Bambus- und Ficusarten, Bromelien, und viele andere exotische Pflanzen.

• Nationalpark Rincón del la Vieja

Der 140 km² große Nationalpark erstreckt sich an den Hängen der beiden Vulkane Santa Maria und Rincón de la Vieja und über die sogenannten "Cordillera de Guanacaste". 1.896 m hoch ist der schlafende Vulkan Rincón de la Vieja, im Gegesatz zu dem 2. Vulkan, dem Santa Maria mit 1.672 m Höhe, der bereits lange erloschen ist.

 

3. Sport und Erholung in Costa Rica

Strand in Costa Rica

 

Costa Rica hat hier vielfältige Möglichkeiten und Höhepunkte zu bieten. Gemäß des Vorhabens, die Natur so weit als möglich sich selbst zu überlassen, gibt es keine geharkten, weißen Sandstrände, sondern naturbelassene Traumstrände, die ihren eigenen Charme haben. Vielerlei Wasseraktivitäten, wie schwimmen kann man gleichermaßen auf der Karibik, wie auf der Pazifikseite nachgehen. Surfen ist beinahe überall möglich, das Wasser ist eigentlich immer angenehm warm.

Angeboten wird auch Hochseefischen, Reiten, Segeln, Tennis und Golf.

 

Die verschiedenen Berge und Vulkane bieten sich förmlich an, dass man sie erkundet. Die Savannen im Nordwesten, die Nebelwälder in Monteverde, all die zuvor aufgezählten Nationalparks laden zum Wandern ein.

Wir freuen uns Ihnen Ihre perfekte Individualreise zusammen zu stellen, denn wir sind Ihr Costa Rica Reiseveranstalter. Zudem finden Sie jede Menge anderer Individualreisen auf unserer Startseite. Noch ein Reisetipp zum Schluss. Kombinieren Sie Ihre Costa Rica Reise mit dem Besuch Panamas und Nicaraguas. Lassen Sie sich auch von unseren Nicaragua Individualreisen und Panama Individualreisen inspirieren.

 

 

Reisetipps von unserem Costa Rica Reiseexperten Alexander

 

1. Reisezeit:


a. Wann ist die beste Reisezeit für welche Region?
- In Costa Rica unterscheiden wir in 3 Regionen: Karibik, Südpazifik und Nordpazifik. Die besten Reisezeiten für diese Regionen sind:
Karibik = von Mitte Februar – Mitte November (Danach kann es Kaltfronten auf der Karibikseite geben mit schlechtem Wetter)
Süd- Nordpazifik = November – August

 

b. Gibt es besondere Tipps für die Kleidung?
- Wir empfehlen in den Niederungen Shorts und T-Shirt. In den Bergen empfehlen wir lange Hose und Pullover und bitte sprühen Sie sich immer gut ein. Regenjacken müssen Sie auch immer dabei haben, da Sie bei einer Rundreise durch Costa Rica auch durch ganz viele verschiedene Klimazonen fahren.
Sie sollten auch Wanderschuhe mitnehmen (speziell bei Wanderungen durch den Regenwald ein Muss, aufgrund von giftigen Schlangen und Ameisen). Natürlich sollen Sie die Flip Flops für den Strand auch mitnehmen.


2. Reisekosten

a. Wie viel Trinkgeld sollte für Guides, Fahrer und anderes eingeplant werden?
- Ein Trinkgeld von 3-4 US$ am Tag pro Person ist angemessen.

 

b. Wie teuer ist ein Standardmittag- oder –abendessen?
- Costa Rica ist teilweise teuer als Deutschland, d.h. man sollte ca. 15-20 US$ pro Essen rechnen


c. Gibt es Einreise bzw. Ausreisegebühr?
- Sie müssen bei einer Landausreise eine Ausreisegebühr von US$ 7 pro Person bezahlen, bei der Ausreise über ein Flughafen sind es US$ 29 pro Person. Es gibt keine Einreisegebühr.

 

3. Geld


a. Welche ist die Landeswährung? Kann auch mit Euro oder US$ im Land bezahlt werden?
- Die Landeswährung ist Colones, Sie können aber überall mit US$ zahlen und bekommen als Wechselgeld meist Colones zurück. Sie können in vielen Geldautomaten US$ ziehen. Mit Euro können Sie in Costa Rica nicht bezahlen.
Wo sollte man Geld wechseln im Land (Bank, Wechselstube, Straße)?
Wir empfehlen grundsätzlich in der Bank zu wechseln. Bitte nicht am Flughafen, da Sie dort den schlechtesten Kurs des Landes bekommen. Das Umtauschen in der Bank dauert manchmal ziemlich lange, deswegen ist es manchmal einfacher US$ vom Geldautomaten zu ziehen.

 

b. Kann man mit EC oder Kreditkarten bezahlen? Auf welchen Banken kann man Bargeld mit der EC oder Kreditkarte abheben?
- Sie können mit der EC-Karte meistens nicht bezahlen. Mit der Kreditkarte können Sie überall bezahlen, auch im Supermark. Sie können an jeder Bank mit der Kreditkarte Geld abheben. Mit der EC-Karte geht das Geldabheben eigentlich nur bei der Bank BAC SAN JOSE (rote Bank mit Löwen).


4. Verkehr


a. Wie ist der öffentliche Verkehr? Kann man Busse problemlos nutzen? Gibt es ein Bahnsystem? Was kostet ungefähr ein Taxi, kann man Taxis problemlos benutzen?
- Der öffentliche Verkehr ist grundsätzlich sehr gut. Sie kommen mit öffentlichen Busen überall hin, es dauert jedoch länger als mit beispielsweise mit einem Shuttle Transfer. Es gibt auch ein Bahnsystem, dieses ist jedoch aber nur im Zentraltal im Betrieb. Taxis können Sie problemlos nutzen und sie kosten an die 1 Euro pro Kilometer. Sie können sogar Taxis bestellen, die eine Zahlung mit Kreditkarte akzeptieren.

 

b. Wie sind die Verkehrsverhältnisse im Land? Kann man problemlos ein Auto mieten und im Land fahren?
- Ja, Sie können problemos ein Auto mieten. Es gibt inzwischen viele Hauptstraßen und diese sind auch recht gut beschildert. Bei jeder Selbstfahrerrundreise erhalten Sie eine Routenbeschreibung.

 

5. Weitere Punkte


a. Welche Stromspannung gibt es im Land. Braucht man einen Adapter und bekommt man diesen im Hotel oder muss man ihn kaufen?
- Im Land beträgt die Stromspannung 110 Volt. Sie bekommen oft in den Hotels einen Adapter zum ausleihen, sollten Sie ich jedoch nicht darauf verlassen. Ein Adapter von Rund auf Flachstecker ist relativ einfach zu bekommen und kostet nicht viel.


b. Welche Art von Restaurant empfehlen Sie? Welches Gericht sollte man Unbedingt probieren? Ist es schwierig sich vegetarisch oder vegan zu ernähren? Wo sollte man nicht essen?
- Die berühmten Sodas sind die lokalen Cafeterias, die Sie auf jeden Fall zumindest einmal besuchen sollten und wo auch Einheimischen essen. Das typische Gericht Costa Ricas ist das sogenannte „Casado“. Dabei handelt es sich um ein Gericht mit Reis und Bohnen, Kochbanane, eine Fleischsorte zum aussuchen, Gemüse, und Salat. Eigentlich ist es nicht schwierig sich vegetarisch oder vegan zu ernähren, da schließlich in solchen Sodas ein Buffet angeboten wird, wo es mit Sicherheit irgendeine Speise gibt, die keine tierischen Produkte hat. Vegetarisch ist einfach, vegan ist etwas schwieriger. Sie sollten kein Essen auf der Straße kaufen.


c. Kann man unbedenklich Wasser aus der Leitung trinken?
- Ja können Sie, Eis und Salat essen sind ebenso unbedenklich.

 

6. Haben Sie weitere nützliche Insider-Tipps?


Sehr viele Costarikaner sprechen Englisch, so dass falls Sie Fragen haben, Sie keine Angst haben sollten diese auch an Costarikaner zu richten. Costarikaner sind von Natur aus sehr freundlich und hilfsbereit.

Lage:

Die Präsidialrepublik Costa Rica liegt in Mittelamerika zwischen Nicaragua im Norden und Panama im Süden. Im Westen wird Costa Rica vom Pazifischen Ozean umspült und im Osten erstrecken sich die Strände der Karibik.

 

Lesen Sie auch unsere Reisetipps zu Costa Ricas Nachbarländern:
Reisetipps Nicaragua
Reisetipps Panama

 

Hauptstadt:

San José mit ca. 360.000 Einwohnern

 

Wichtige Städte:

Alajuela, La Fortuna, Puerto Viejo, Quepos

 

Landessprache:

Spanisch

 

Klima:

Das Klima bis 600m ist feuchtheiß, in der Hochebenen im Landesinneren (zwischen 800 und 1600 m ü. d. Meer) subtropisch mit angenehmen Temperaturen. Hochgebirge: Eher kühl ist es in Regionen über 1600 m ü. M. Während die Durchschnittstemperatur der Zentralregion bei 23°C liegt, ist es an den Küsten bedeutend wärmer. Die Regenzeit ist von Mai bis November und bringt oft an den Nachmittagen heftige Regenschauer mit sich. Auch in der Trockenzeit herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit. Generell gibt es kaum Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter.

 

Einreisebestimmungen für Deutsche:

Deutsche können für 90 Tage visumsfrei einreisen. Notwendig sind dafür ein mindestens 6 Monate gültiger Reisepass, Rückreisetickets und ausreichende Geldmittel.

 

Impfungen und Gesundheit:

Vorgeschriebene Impfungen:

Keine bei Einreise direkt aus Europa. Gelbfieber bei Einreise aus Infektionsgebieten.

Empfohlene Impfungen:

Hepatitis A, Typhus.

Malaria:

Ein Malariarisiko besteht nur regional. Dort empfehlen wir allgemeine Schutzmaßnahmen sowie Medikamente zur Behandlung von Malaria CT mitführen.

Malaria-Situation:

Die Hauptstadt San José ist Malaria-frei, ein mäßiges Malariarisiko besteht ganzjährig in ländlichen Gebieten und in den Provinzen Puntarenas und Limon. Malaria wird durch den Stich eines Moskitos meist in der Zeit zwischen Abenddämmerung und Sonnenaufgang auf den Menschen übertragen.

 

IT’S YOUR TRIP übernimmt für die Aktualität und Vollständigkeit der oben aufgeführten Klima-, Gesundheits- und Einreisebestimmungen keine Gewähr. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Staaten sowie zu Gesundheitsfragen die zuständigen Gesundheitsämter erteilen. Entsprechende Links finden Sie unter dem Reiter Wichtige Webseiten auf dieser Seite.

Unsere Topangebote

  • Namibia & Botswana & Simbabwe Kombination

    Namibia & Botswana & Simbabwe Kombination

    Preis: ab 2657 €
    Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte

    Namibia, Botswana, Simbabwe – 15 Tage: Die Safari startet in Swakopmund,...

    mehr erfahren

    Das Goldene Dreieck

    Das Goldene Dreieck

    Preis: ab 681 €
    Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte

    Diese Privatrundreise führt Sie zu den absoluten Höhepunkten des...

    mehr erfahren
  • Abenteuer Costa Rica

    Abenteuer Costa Rica

    Preis: ab 771 €
    Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte

    Bei diesem 8 Tage / 7 Nächte actiongeladenen Urlaubspaket erkunden...

    mehr erfahren

    Südafrika Erfahren - Kapstadt, Garden Route & Safari

    Südafrika Erfahren - Kapstadt, Garden Route & Safari

    Preis: ab 1177 €
    Reisedauer: 14 Tage / 13 Nächte

    Fahren Sie entlang der wunderschönen Gartenroute von Cape Town nach...

    mehr erfahren
  • Ecuador Multisport Kleingruppenreise

    Ecuador Multisport Kleingruppenreise

    Preis: ab 1211 €
    Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte

    Springen Sie direkt ins Abenteuer mit dieser mit Adrenalin gefüllten...

    mehr erfahren

    Höhepunkte Brasiliens - Kleingruppenreise

    Höhepunkte Brasiliens - Kleingruppenreise

    Preis: ab 1642 €
    Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte

    Entdecken Sie die pulsierende Metropole Rio de Janeiro, kommen Sie ins Staunen...

    mehr erfahren
  • Mexiko Clasico

    Mexiko Clasico

    Preis: ab 1599 €
    Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte

    Mexiko Stadt, Oaxaca, Chiapas und...

    mehr erfahren

    Zauber & Magie - Regenwaldparadiese

    Zauber & Magie - Regenwaldparadiese

    Preis: ab 1481 €
    Reisedauer: 15 Tage / 14 Nächte

    Erleben Sie Costa Rica auf dieser 15 Tage Mietwagenrundreise....

    mehr erfahren
  • Goldenes Myanmar (ab/bis Yangon) Gruppentour (gültig bis Oct17)

    Goldenes Myanmar (ab/bis Yangon) Gruppentour (gültig bis Oct17)

    Preis: ab 1278 €
    Reisedauer: 9 Tage / 8 Nächte

    Diese Tour führt Sie in neun Tagen zu den Highlights Myanmars: Yangon,...

    mehr erfahren

    Die Kultur der Maya und Azteken - Kleingruppenreise

    Die Kultur der Maya und Azteken - Kleingruppenreise

    Preis: ab 1425 €
    Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte

    Erleben Sie in 13 Tagen die Highlights zwischen Mexico City und der Karibik...

    mehr erfahren

Sicherheit inklusive

IYT_de-Ansprechaprtner Ansprechpartner
in Deutschland
IYT_Kundenzufriedenheit 98 % zufriedene
Kunden (Note 1,2)
IYT_Bestpreis Bestpreis-
garantie
IYT_Notfallservice 24 Stunden
Notfallservice
IYT_Sicherheitspaket umfassendes
Sicherheitspaket
jetzt 30 € sparen

 

Zum Newsletter anmelden & sparen!

Abonnieren Sie unseren Reisenewsletter und erhalten Sie inspirierende Reiseideen, Insidertipps und exklusive Angebote vor allen anderen. Zusätzlich erhalten Sie einen Reisegutschein in Höhe von 50€ für Ihre nächste Reisebuchung.
Bitte beachten Sie: Den Reisegutschein über 50€ anstatt 25€ gibt es nur für kurze Zeit, seien Sie also schnell und abonnieren Sie unseren Newsletter noch heute.
JETZT REISE-NEWSLETTER ABONNIEREN!