; ; ; ; ;

Europa - Polen

  • Wunderbares Ostpolen
  • Wunderbares Ostpolen
  • Wunderbares Ostpolen
  • Wunderbares Ostpolen
  • Wunderbares Ostpolen

Hohe Berge, historische Städte, kulinarische Verkostungen und Kurse stehen bei dieser Reise auf dem Programm. Erleben Sie das authentische Polen.

7 Tage / 6 Nächte
Privater Reiseleiter
Flug auf Anfrage ergänzbar

Preis: ab 1136 €

pro Person

Ihre Reiseexperten

1592839374_c16a4ba02f8e00b8e7ec069a8386b4ac.jpg

Radek

Polen Experte

mehr über Radek

team_img_1.jpg

Matthias Ruch

Ihr Ansprechpartner

Ich freue mich auf Ihre Fragen:

089/ 24295183

info@itsyourtrip.de

mehr über Matthias Ruch

 


Highlights


Wodka und Käaseverkostung

Kochkurs in Zakopane

Lernen Sie in Krakau Obwarzanki herzustellen

Private Führungen

 

Hinweis: Diese Reise kann ganz individuell Ihren Wünschen angepasst werden. Sei es eine Verlängerung, eine Änderung der Route oder der Aktivitäten - schreiben Sie uns einfach, was Sie ändern möchten!

Reiseablauf als pdf abrufen

Reiseablauf

Hohe Berge, historische Städte, kulinarische Verkostungen und Kurse stehen bei dieser Reise auf dem Programm. Erleben Sie das authentische Polen.


Tag 1: Krakau - Ankunft, Sightseeing Krakau


HNWEIS: Auf Anfrage bieten wir Ihnen auch gerne einen Mietwagen an.

Individuelle Anreise in Krakau. Später am Nachmittag gibt Ihnen eine geführte HD-Tour einen Gesamteindruck der wichtigsten Krakauer Sehenswürdigkeiten. Entdecken Sie den Wawelberg, einen ehemaligen Sitz polnischer Herzöge und Könige, die Wawel-Kathedrale - gotische Basilika, in der königliche Krönungen stattfanden und in der Könige und andere angesehene Polen begraben wurden. Sie besuchen auch den größten Marktplatz Europas mit Cloth Hall und St. Mary Basilica. Bei einem Spaziergang durch den Planty Park können Sie das Barbican und das St. Florian Tor bewundern, wertvolle Beispiele mittelalterlicher Verteidigungsarchitektur rund um Krakau. Unzählige Pubs und Restaurants, oft mit Live-Musik, schaffen eine magische und unvergessliche Atmosphäre in Krakau.
Besondere Attraktion nach der Tour: Workshop „Obwarzanki“.
Obwarzanki, diese unauffälligen Teigringe sind seit über 600 Jahren Teil der Geschichte unserer Stadt! Geliebt von Bürgern, Touristen und Tauben! Sie sind seit dem Mittelalter bekannt - Könige aßen sie, Ritter aßen sie, sogar Wawels Drache aß sie!
Erfahren Sie mehr und entdecken Sie, was sie einzigartig macht, während eines 1-stündigen Workshops zur Herstellung von Obwarzanki. Jeder Teilnehmer bekommt ein Stück Teig und macht seine eigenen Obwarzanek.

Übernachtung im 3* Best Western Old Town oder vergleichbar



Tag 2: Krakau - Tschenstochau - Lublin (F)


Nach dem Frühstück Abfahrt nach Lublin mit kurzen Besichtigungstouren in Czestochowa, Kielce, Kazimierz Dolny, schließlich Ankunft in Lublin.
Czestochowa: Jasna Gora-Kloster und der Schwarze Madonna-Schrein mit seiner Ikone, die mit Wundern in Verbindung gebracht wird.
Kielce: lebhafte Stadt mit einem überraschend eleganten Kern, zentriert auf die Kathedrale und den bemerkenswerten Palast der Krakauer Bischöfe und eine hübsche Parklandschaft, die beide umgibt.
Kazimierz Dolny: ist eine kleine Stadt im Osten Polens am rechten (östlichen) Ufer der Weichsel. Eingebettet auf einem bewaldeten Hügel mit Blick auf die Weichsel war es jahrhundertelang die Heimat der jüdischen Polen. Die Juden lebten größtenteils an dem kleinen Marktplatz und waren hauptsächlich im Handel und im Handwerk tätig, aber einige von ihnen waren auch Fährleute auf der Weichsel oder Chirurgen.

Übernachtung im 3* Vanilla Hotel oder vergleichbar



Tag 3: Lublin - Zamosc - Rzeszów (F)


Frühstück und Besichtigungstour. Die meisten Hauptattraktionen von Lublin befinden sich im Stadtteil Sródmiescie (Innenstadt). Es gibt jedoch einige Sehenswürdigkeiten, die außerhalb des Stadtkerns liegen und Aufmerksamkeit verdienen: das Schloss Lublin und die Altstadt, der Po-Farze-Platz, das Krongericht, die Jeszywas-Chachmej-Synagoge, der neue und alte jüdische Friedhof, die Erzkathedrale von Johannes dem Täufer und Johannes dem Evangelist, die Dominikanische Basilika und Kloster St. Eins. Nachmittags besuchen Sie in Zamosc die  Altstadt und die Synagoge.
 

Übernachtung im 4* Grand Hotel oder vergleichbar



Tag 4: Lancut - Lezajsk - Przemysl - Rzeszow (F)


Die Geschichte von Rzeszow als befestigte Siedlung am Fluss Wislok begann im 14. Jahrhundert. Aber es war jahrhundertelang nur ein kleines Dorf, bis es 1944 zur Provinzhauptstadt wurde und sehr schnell zu blühen begann. Während unserer Stadtrundfahrt sehen Sie die Altstadt mit dem Hauptmarkt und dem Rathaus aus dem späten 19. Jahrhundert sowie das dominierende Gebäude der gotischen Kirche St. Stanislaw und Wojciech und die Überreste des alten Schlosses der Familie Ligez. Wir werden auch die Altstadtsynagoge aus der Zeit um die Wende des 17. Jahrhunderts und die Neustädtsynagoge besuchen, die beide nach dem Zweiten Weltkrieg rekonstruiert wurden. Mittagessen in einem Restaurant und Abfahrt zu einer Besichtigungstour in der Region Galizien.

?a?cut: eine charmante Stadt mit jüdischer Kultur. Dort finden Sie wahrscheinlich die schönste Synagoge Polens. Sie wurde im Barockstil erbaut und reich verziert. Wir empfehlen dringend, eine prächtige Adelsresidenz zu besuchen, die sich nur wenige Schritte von der Synagoge entfernt befindet.
Le?ajsk: einst eine typische galizische Schtetlstadt und eines der Zentren des Chassidismus. Hier liegt der berühmte Zaddik Elimelech begraben. Ein über seinem Grab errichteter Ohel wird jedes Jahr von Tausenden von Chassiden und anderen Menschen besucht, die sich für jüdische Kultur interessieren. Przemysl: Die Hauptstadt der Provinz und eine wichtige Stadt ist eines der attraktivsten Zentren im Südosten Polens in Bezug auf Tourismus und Wirtschaft. Es befindet sich 12 km vom polnisch-ukrainischen Grenzübergang Medyka am Tor zum Bieszczady-Gebirge entfernt und hat seine Entwicklungsstrategie darauf ausgerichtet, dass die Stadt ein Handelszentrum und ein Touristenzentrum wird. Dann geht es zurück nach Rzeszów.

Übernachtung im 4* Grand Hotel oder vergleichbar


Weiteren Reiseverlauf anzeigen

Leistungen

Inkludierte Leistungen

Unterkunft und Mahlzeiten, wie beschrieben

Touren:

o Krakau: Halbtagestour mit deutschsprachigem Führer, mit Eingängen: Wawel-Dom, Marienkirche,
o Krakau: 1 Stunde „Obwarzanki“ -Workshop
o Czestochowa: Jasna Gora-Kloster - Eingang mit Museumsführer
o Kazimierz Dolny: 2 Stunden Tour mit deutschsprachigem Guide
o Lublin: Halbtagestour mit deutschsprachigem Führer, mit Eingängen: Dreifaltigkeitskapelle auf Schloss Lublin
o Zamosc: 2h Tour mit deutschsprachigem Führer, mit Eingängen: Synagoge
o Lancut: Eingang zum Schloss mit Audioguide
o Zakopane: Halbtages-Kochtour mit deutschsprachigem Reiseleiter, Verkostung regionaler Spezialitäten: Bergkäse „oscypek“ und Wodka
o Zakopane: Halbtages-Stadtrundfahrt mit deutschsprachigem Guide mit Standseilbahn auf / ab zum Gubalowka-Hügel

24 Stunden Notfallservice im Reiseland

Exkludierte Leistungen

Flüge

Trinkgelder

Alle nicht angegebenen Leistungen

 

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.


Termine und Preise

Preise basierend auf 2 Teilnehmern

Anmerkung: Sollten mehr als 2 Personen reisen, sinkt der Preis, gerne unterbreiten wir ein individuelles Angebot. Dies gilt auch für Alleinreisende.
von - bis (täglich möglich) Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
01/01/2020 - 31/12/20201136 €1449 €
01/01/2021 - 31/12/20211169 €1491 €

Reisetipps

Polen

Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Länderinformationen. Mehr Informationen, wie beispielsweise wichtige Sehenswürdigkeiten und wichtige Webseiten finden Sie unter Reisetipps Polen.

 Lage


Polen ist ein Staat in Mitteleuropa und grenzt im Norden an Kaliningrad und an Litauen. Im Osten sind Weißrussland und die Ukraine Nachbarstaaten, im Süden Slowakei und Tschechien und Deutschland ist im Westen ein polnischer Nachbar.


Hauptstadt


Warschau ist sowohl die Hauptstadt, als auch die größte Stadt des Landes.


Landessprache


Polnisch


Einreisebestimmungen für Deutsche


Reisedokumente
Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:


Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Anmerkungen:
Alle Reisedokumente müssen noch gültig sein.


Medizinische Hinweise


Vorgeschriebene Impfungen: keine
Empfohlene Impfungen: Standardimpfungen; FSME, Hepatitis A, Hepatitis B und ggfs. auch Tollwut (abhängig von Reisebedingungen und &nda

mehr erfahren

Weitere ausgewählte Reisen

  • Route der Schlösser durch Polen

    Preis p.P: ab @@@ 689 €
    Reisedauer: 5 Tage / 4 Nächte
    mehr erfahren



Sicherheit inklusive

IYT_de-Ansprechaprtner Ansprechpartner
in Deutschland
IYT_Kundenzufriedenheit 98 % zufriedene
Kunden (Note 1,2)
IYT_Bestpreis Bestpreis-
garantie
IYT_Notfallservice 24 Stunden
Notfallservice
IYT_Sicherheitspaket umfassendes
Sicherheitspaket
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.   Mehr Informationen