; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ;

Vorderasien & Arabische Halbinsel - Georgien

  • Georgien Express
  • Georgien Express
  • Georgien Express
  • Georgien Express
  • Georgien Express
  • Georgien Express
  • Georgien Express
  • Georgien Express
  • Georgien Express
  • Georgien Express
  • Georgien Express
  • Georgien Express
  • Georgien Express

Entdecken Sie die Höhepunkte Georgiens in nur 4 Tagen!

 

4 Tage / 3 Nächte
Privater Reiseleiter
Flug auf Anfrage ergänzbar

Preis: ab 678 €

pro Person

Ihre Reiseexperten

1444910641_3f6770872137fedf9dd9647bf4cab048.JPG

Teona

Georgien Experte

Experte für:

mehr über Teona

team_img_1.jpg

Matthias Ruch

Ihr Ansprechpartner

Ich freue mich auf Ihre Fragen:

089/ 24295183

info@itsyourtrip.de

mehr über Matthias Ruch

 

Highlights


Die Höhepunkt in Georgien in nur 4 Tagen!
Tbilisi –> Mzcheta –> David Garedscha –> Sighnaghi –> Ananuri –>
Gudauri –> Kasbegi –> Tbilisi

 

Hinweis: Diese Reise kann ganz individuell Ihren Wünschen angepasst werden. Sei es eine Verlängerung, eine Änderung der Route oder die Aktivitäten - schreiben Sie uns einfach was Sie ändern möchten!

Reiseablauf als pdf abrufen

Reiseablauf


Tag 1: Ankunft in Tiflis


Ihr Reiseleiter erwartet Sie am Flughafen. Transfer zum Hotel.



Tag 2: Tiflis - Mzcheta


Besichtigung der Hauptstadt von Georgien - Tiflis. Am Morgen Erkundung der beeindruckenden  Altstadt von Tiflis. Besuch der Sameba Kathedrale, Metechi Kirche (12. JH), Narikala Festung (IV Jh), Schwefelbäder Abanotubani, Sioni Kathedrale (5-6. Jh) und der Antschischati Basilika (6. Jh).

Nach dem Besuch des alten Teils der Stadt haben Sie Zeit zum Mittagessen.

Danach besuchen wir die alte Hauptstadt Georgiens – Mzcheta, deren Kulturdenkmäler von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.
Besuch der Swetizchoweli Kathedrale, einem der wichtigsten Denkmäler aus dem 11. Jahrhundert. Seit Jahrhunderten war die Kathedrale und ist auch bis heute das religiöse Zentrum des christlichen Georgiens.
Besuch des Dschwari Klosters (VI-VII Jh.) auf der Spitze des Hügels über Mzcheta. Auch dieses Denkmal ist in die UNESCO-Weltkulturerbe-Liste aufgenommen worden.

Nach der Rückkehr nach Tiflis besuchen Sie den Berg Mtatsminda, von wo Sie einen wunderschönen Panoramablick auf Tiflis haben.
Vor dem Abendessen im Hotel haben Sie fast drei Stunden freie Zeit zu Ihrer Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Übernachtung in Tiflis



Tag 3: Ausflug nach Kachetien


Heute machen wir uns nach Kachetien, der Heimat des Weines und der Weinherstellung, auf. Auf dem Weg besichtigen wir, die in Felsen gehauene Klosteranlage von David-Garedscha. Das Kloster ist bewohnt und es wird gebeten, sich angemessen zu kleiden.

Danach besuchen wir eine Brotbackshow im Dorf Badiauri. Dort können Sie warmes Brot und georgischen Käse genießen.
Frisch gestärkt besuchen wir das Kloster des Heiligen Nino bei Bodbe. Das Kloster ist ein Nonnenkloster und ist einer der wichtigsten Wallfahrtsorte in Georgien. Es ist dem heiligen Nino, dem Evangelisten der Georgier aus dem 4. Jahrhundert geweiht.
Wir fahren weiter in die charmante Stadt Signagi. Die Georgier nennen sie die Stadt der Verliebten. Die Stadt wurde vor kurzem renoviert und macht einen unvergesslichen Eindruck auf ihre Besucher.
Sie liegt auf der Spitze eines Hügels, umgeben von einer 4km langen Wehrmauer aus dem 16.Jahrhundert. Von dort aus haben Sie eine wunderbare Aussicht auf den Großen Kaukasus und das Tal des Flusses Alazani.

In Signagi besuchen Sie den Verkostungsraum einer Weinfabrik und kosten den berühmten georgischen Wein.

Rückkehr nach Tiflis
Übernachtung in Tiflis.



Tag 4: Ananuri und Rückkehr nach Tiflis


Fahrt durch die Georgische Heerstraße bis zu den Hügeln des Kaukasus. Auf dem Weg Besichtigung der Festung Ananuri (14. bis 18. Jh) mit herrlichem Blick auf das Reservoir Zhinvali .
Besuch des Wintersportortes Gudauri (2196 m), der auch im Sommer seine Gäste mit einer einzigartigen Landschaft verwöhnt.

Ankunft in der Stadt Stepantsminda am Fuße des Berges Kazbegi (5047 m) mit einer spektakulären Aussicht auf die hohen Berge des Kaukasus. Von Stepantsminda fahren wir mit Off-Road-Fahrzeugen den Berg Kazbegi hinauf und besichtigen die einzigartige Gergetier Dreifaltigkeitskirche (XIV Jh), die sich auf der Höhe von 2170 m. befindet.

Rückkehr nach Tiflis, wo Sie wieder Zeit haben, durch die Stadt zu spazieren. Nach dem Abschiedsessen Transfer zum Flughafen.


Weiteren Reiseverlauf anzeigen

Leistungen

Inkludierte Leistungen

Transfer vom / zum Flughafen in Tiflis
Unterkunft im 3 * Hotel im Zentrum von Tbilisi;
Frühstück Tag 2 - 4
Eine Flasche Trinkwasser pro Tag;
Deutschsprechende Reiseleitung;
Beförderungen in modernen und vollklimatisierten Reisebussen.

Exkludierte Leistungen

Trinkgelder

Flugtickets

Optionale Touren

Alle nicht angegeben Leistungen

 

 

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.


Termine und Preise

Preise basierend auf 2 Teilnehmern

Anmerkung: Sollten mehr als 2 Personen reisen, sinkt der Preis, gerne unterbreiten wir ein individuelles Angebot. Dies gilt auch für Alleinreisende.
von - bis (täglich möglich) Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
01/01/2019 - 31/12/2019678 €812 €

Reisetipps

Georgien

Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Länderinformationen. Mehr Informationen, wie beispielsweise wichtige Sehenswürdigkeiten und wichtige Webseiten finden Sie unter Reisetipps Georgien.

Lage:


Georgien ist ein kleines Land, welches im Norden von Russland, im Süden von der Türkei und Armenien und im Osten von Aserbaidschan begrenzt wird.

 

Hauptstadt:


Tiflis mit rund 1,2 Millionen Einwohnern

 

Landessprache:


Georgisch aber auch Russisch und andere Sprachen

 

Wichtige Städte:


Tiflis ist mit Abstand die größte und wichtigste Stadt, deutlich kleiner sind Städte wie Kutaissi, Batumi, Rustawi


Klima:


Die Klimazonen in Georgien reichen von subtropisch-feuchtem Klima im Westen bis zu trockenem und gemüßigtem Kontinentalklima im Osten. Besonders in den Sommermonaten kann man das Land am besten bereisen, im Winter können kleiner Orte aufgrund von Schnee schwer erreichbar sein.


Einreisebestimmungen für Deutsche:mehr erfahren

Weitere ausgewählte Reisen

  • Unvergessliches Georgien

    Preis p.P: ab 1271 €
    Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte
    mehr erfahren
  • Vom Kaukasus bis Schwarzen Meer

    Preis p.P: ab 1975 €
    Reisedauer: 13 Tage / 12 Nächte
    mehr erfahren
  • <p>Tbilisi</p>

    Ferienwoche in Georgien

    Preis p.P: ab 950 €
    Reisedauer: 6 Tage / 5 Nächte
    mehr erfahren
  • Wanderreise in geheimnissvolen Svanetien

    Preis p.P: ab 1969 €
    Reisedauer: 11 Tage / 10 Nächte
    mehr erfahren
  • Faszinierendes Kaukasus

    Preis p.P: ab 2438 €
    Reisedauer: 14 Tage / 13 Nächte
    mehr erfahren
  • Georgien Express

    Preis p.P: ab 659 €
    Reisedauer: 4 Tage / 3 Nächte
    mehr erfahren
  • Gastfreundschaft von Georgien und Armenien

    Preis p.P: ab 1557 €
    Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte
    mehr erfahren



Sicherheit inklusive

IYT_de-Ansprechaprtner Ansprechpartner
in Deutschland
IYT_Kundenzufriedenheit 98 % zufriedene
Kunden (Note 1,2)
IYT_Bestpreis Bestpreis-
garantie
IYT_Notfallservice 24 Stunden
Notfallservice
IYT_Sicherheitspaket umfassendes
Sicherheitspaket
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.   Mehr Informationen