1400866121_345d86222b34c2673abf48663703250e.jpg

1. Allgemeine Angabe zum Experten

Name:    Bishnu

Alter:      40

Nationalität:   Nepalese

Position:   Reiseleiter

Destinationen in denen der Experte aktiv ist: Nepal, Tibet, Bhutan, indien

2. Fragen an den Experten

A.  Wie würdest du in kurzen Worten Nepal beschreiben?

Nepal war seit jeher für viele Menschen ein besonderer Ort; in vielerlei Hinsicht. Für die einen ist es das Land der tapferen Gurkhas, für andere der Geburtsort Buddhas, das Licht Asiens und für andere wiederum ist es der Ort mit den höchsten Gipfel der Welt, einschließlich dem Mount Everest. Für einige ist es aber auch ein Zentrum für spirituelle und kulturelle Erfahrungen. Nun, Nepal mag wirtschaftlich ein armes Land sein, andererseits ist es vermutlich das reichste Land hinsichtlich der Schönheit der Natur, Biodiversität, Kultur und Traditionen, Kunst und Architektur. Wir kennen Nepal auch als Land der Tempelanlagen, Kunst und Kultur. Nepal ist das aufregendste Reiseziel für Alle, die das Reisen lieben, und vor allem mit den gastfreundlichsten Menschen der Welt. Zusammenfassend kann man sagen, dass Nepal die unterschiedlichsten Interessen der Reisenden bedient. Ein lebendes Museum, der beste Ort um einen Best Practice Lebensstil zu erfahren.

B.  Welche Art von Reisen machst du am Liebsten?

Ich mag eine Mischung aus beidem, Abenteuer- und Kultururlaub. Ich mag die großen Städte. Mehr jedoch genieße ich es denen zu entkommen und entlegene Gebiete zu durchwandern, das lokale Leben vor Ort und die Traditionen kennenzulernen. Lieber abseits der ausgetretenen Pfade, soweit möglich.

Ich bin mehr an einem soften Abenteuerurlaub interessiert, mit Wanderungen durch die Natur, kombiniert mit Rafting und Erkundungen der Wildnis.

Auch mag ich es raus zu gehen, die Umgebung zu erkunden, mich mit Einheimischen zu treffen und mit ihnen gemeinsam zu essen. Mich mit ihnen zu unterhalten und zu erfahren, was sie am glücklichsten macht mit den Dingen die sie haben. Auch gefällt es mir neue Dinge zu entdecken, neues kenne zu lernen, Orte zu entdecken und von den Menschen zu lernen. Das ist einzigartig!


C.  Wodurch zeichnet sich Nepal deiner Meinung nach besonders aus?

Wir haben die einzigartigsten Orte für Ihre Reise. Wenn Sie planen Nepal zu besuchen, habe ich ich einige Aktivitäten, die Sie nicht verpassen sollten bei Ihrem Besuch:

1) Der Everest View Mountain Flight, einer der weltweit exklusivsten Touren, ist ein einmaliges Erlebnis. Diese Tour ist besonders für Jene gedacht, die Nepal nicht verlassen möchten ohne den mächtigen, heiligen Himalaya berührt zu haben. Der Anblick des Himalaya ist sehr beeindruckend und dieser Flug bietet alternativ die Möglichkeit zum Klettern an. Dies sorgt für eine bleibende Erinnerung an den höchsten Gipfel der Welt.

2) Wenn Sie fasziniert sind von der nepalesischen Kultur, mittelalterlicher Kunst, Architektur und Spiritualität sollten Sie das wunderschöne Tal von Bhaktapur besuchen. Geschnitzt aus dunklem Holz und rosafarbenen Backsteinen; die Stadt hat einzigartige Steinskulpturen, welche Sie in Erstaunen versetzen wird. Die Durbar Square Pagode ist ein wichtiges Highlight der Stadt.

3) Wenn Sie eine Trekking-Reise durch Nepal planen möchten wir Ihnen ein Besuch des Tilicho-Sees empfehlen. Dies ist einer der höchsten Seen der Welt und liegt, auf etwa 5000 Meter, im Manang Distrikt im Bereich des Annapurna / Himalaya. Jeder der sich auf den Annapurna Rundweg begibt, überquert die Wasserscheide zwischen Manang und dem Kali Gandaki Tal über den 5000 Meter hohen Thorong La-Pass. Mehrer Hütten wurden zwischen Manang und dem See errichtet, jedoch gibt es keine Unterkünfte oder Teehäuser bis zur Tilicho Base Camp Lodge. Der Tilicho See und die Wanderung sind eine sehr belebende Erfahrung, aber auch sehr anspruchsvoll auf dem Gelände; nicht für Jedermann gedacht; nur für Abenteuer-Liebhaber.

Auch ist ein Trekking in der Everest-Region empfehlenswert. Wenngleich nicht jeder den Everest besteigen kann, so ist die Wanderung zum Everest Base Camp eine lohnenswerte Erfahrung und vermittelt ein Gefühl von der Eroberung des Everest. Diese Tour beinhaltet einige Herausforderungen und erfordert ein hohes Maß an Fitness. Die maximale Höhe während Ihres Trekkings liegt bei 5.545 Meter.

4) Für den Fall, dass Sie sich nicht für eine Wanderung zum Himalaya entschließen, können Sie die atemberaubende Aussicht auf die Berge von Nagarkot in Kathmandu und Sarangkot in Pokhara genießen. Zwei klassische Aussichtspunkte und der Sicht sind unbeschreiblich.

Nepal hat, mit Blick auf die Größe des Landes, viel zu bieten: vor allem kulturelle Vielfalt, die unterschiedlichsten Landschaftsbilder, malerische ´Natur, Wasserscheiden und vieles mehr. Die vorgenannten Ziele gehören mit zum Besten was Nepal zu bieten hat, aber es ist lediglich eine Auswahl von vielen.

D. Haben Sie ein paar besondere Empfehlungen für Reisende, welche Nepal besuchen?

Ich kann folgende Tipps und Empfehlungen für Besucher Nepals geben:

1 - Wandern Sie nicht allein. In den letzten Jahren sind zahlreiche Solo-Wanderer verschwunden. Reisen Sie immer mit einem Reiseführer oder in Begleitung anderer Menschen.

2 - Lebensmittelsicherheit - Vermeiden Sie Wasser welches nicht in Flaschen abgefüllt oder abgekocht ist. Vermeiden Sie soweit möglich rohes Gemüse oder vorgeschnittene Früchte.

3 - Verlassen Sie sich nicht ganz auf Zeitpläne oder Uhrzeiten welche man Ihnen mündlich oder schriftlich übermittelt, während Sie in Nepal sind. Sie können möglicherweise nicht zur angegebenen Zeit realisiert werden, was zu Verzögerungen des Zeitplans führen können. Bauen Sie möglichst viele Zeitpuffer zwischen Reiseplan und Aktivitäten ein, insbesondere für feststehende Uhrzeiten die Sie für Ihren Weiterflug benötigen.

4 - Wenn Sie planen, das Visum am Flughafen zu beantragen, stellen Sie sicher, dass zwei Fotos in Passgröße und US-Dollar fürs Bezahlen der Visa-Gebühr mit sich führen.

5 - Es gibt täglich geplante Stromausfälle. Haben Sie jederzeit eine Taschenlampe griffbereit.

6 - Laufen Sie um eine Stupa oder einen Hindu-Tempel stets im Uhrzeigersinn herum, da dies Teil des hinduistischen bzw. buddhistischen Brauches ist. An allen heiligen Orten gilt es Respekt gegenüber den Gastgebern zu zeigen.

7- Ziehen Sie beim Betreten eines Hauses stets die Schuhe aus, vor allem im ländlichen Bereich gilt es als sehr unhöflich, sollten Sie dies nicht tun. Bei Bedarf bringen Sie Hausschuhe mit, als ein eine Form des Respekts.


E.  Kannst du uns über ein Erlebnis berichten, das dich im Zuge deiner Reisetätigkeit besonders beeindruckt hat?

Wegen der vorher bereits genannten Punkte ist Nepal ein ganz besonderes Land, in welchem der Reisende unvergessliche Erfahrungen machen kann und an welche er sich sein Leben lang erinnern wird. Ich führe Reisegruppen und Reisende; und meistens ist es eine ganz besondere Erfahrung, Menschen zu treffen und sich selbst auf dem größten Abenteuerspielplatz der Welt sehen.

Sie wollen mehr zu diesem einzigartigen Land erfahren? Dann lesen Sie auch unsere Reisetipps Nepal.

Hier finden Sie unsere Nepal Individualreisen. Für allen anderen Länder gehen auf unseren Reise auf der Startseite und suchen SIe Ihre Individualreise.


Sicherheit inklusive

IYT_de-Ansprechaprtner Ansprechpartner
in Deutschland
IYT_Kundenzufriedenheit 98 % zufriedene
Kunden (Note 1,2)
IYT_Bestpreis Bestpreis-
garantie
IYT_Notfallservice 24 Stunden
Notfallservice
IYT_Sicherheitspaket umfassendes
Sicherheitspaket
jetzt 30 € sparen

 

Zum Newsletter anmelden & sparen!

Abonnieren Sie unseren Reisenewsletter und erhalten Sie inspirierende Reiseideen, Insidertipps und exklusive Angebote vor allen anderen. Zusätzlich erhalten Sie einen Reisegutschein in Höhe von 50€ für Ihre nächste Reisebuchung.
Bitte beachten Sie: Den Reisegutschein über 50€ anstatt 25€ gibt es nur für kurze Zeit, seien Sie also schnell und abonnieren Sie unseren Newsletter noch heute.
JETZT REISE-NEWSLETTER ABONNIEREN!