02/07/2015

Unser Redaktionsleiter Andre lebt seit 6 Jahren in Brasilien und hat zusammen gefasst was Sie unbedingt auf Ihrer nächsten Brasilien Reise probieren sollten.

top5-infografik.jpg


Caldo de Cana

Man findet sie an vielen Straßenecken oder an der Seite der Autobahn oder Landstraße: Kleine Stände die Caldo de Cana und Aqua de Coco verkaufen, manchmal sogar am gleichen StandAber was ist eigentlich Caldo de Cana und wie wird es gemacht?
Caldo de Cana wird aus Zuckerrohr gewonnen,  das in ganz Brasilien wächst. Oft wird aus Zuckerrohr der berühmte Zuckerrohrschnaps Cachaça  gemacht, Caldo de Cana ist sozusagen die alkoholfreie Variante des Cachaças. Das Zuckerrohr wird durch eine Presse geschoben und der Saft ausgepresst. Das ganze kann auch ein paar Zitronen vertragen und braucht wie alles in Brasilien viel Eis. Dann schmeckt es angenehm süß und erfrischtend.

Aqua de Coco

Wird meistens direkt in der Frucht serviert. Die grünen Kokosnüsse sollten vorher ordentlich gekühlt werden. Dann macht man einfach ein Loch in die Nuss, Strohhalm rein gesteckt, un es ist trinkfertig. Aqua de Coco ist super gesund: „Der farblose Fruchtsaft gilt sportbegeisterten Brasilianern als natürliches Isotonikum, also als Getränk mit einer ähnlichen Konzentration an Mineralstoffen wie die menschliche Körperflüssigkeit. Mehr Kalium als zwei Bananen habe ein Glas Kokoswasser und halb so viele Kalorien wie Apfel- oder Orangensaft.“ Quelle  http://www.wiwo.de/unternehmen/handel/softdrinks-als-duenger-zu-schade/7190896-2.html

Mein Tipp: Aqua de Coco hilft besonders gut, wenn man am Abend zuvor zu viel Cachaça getrunken hat.

Açai

Noch etwas gesundes und leckeres. Die Açai Beere selbst wächst auf Palmen im Norden und Nordsten Brasiliens, besonders im Amazonasgebiet. Die indigenen Völker ernähren sich viel von den gesunden Beeren. Sie wird meist gepresst und gefroren serviert, oft sind noch Bananen und Haferflocken darauf. Die Beere hat einen etwas erdigen Geschmack, ist aber trotzdem sehr lecker und mit kaum etwas vergleichbar was es in Deutschland gibt. In der  Açai Beere  sind Eisen, Vitamin B, C und A, Kalzium, Antioxidanzien sowie ein hoher Anteil an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren.  Das ganze wie Eiscreme serviert ist das perfekte Dessert für alle die es gerne gesund mögen. Man muss aber kein Gesundheitsfanatiker sein, um es zu mögen.

Rodizio de Carne

Vegetarier und Veganer bitte nicht weiterlesen! Nachdem wir drei recht gesunde Speisen besprochen haben, muss jetzt auch mal etwas eigentlich Ungesundes zum Zuge kommen. Rodizio de Carne bedeutet Fleischessen all you can eat. Man geht in ein Restaurant und dort erwarten einem ein großes Buffet mit Reis, Bohnen, Nudeln, Salate usw. Aber das sollte ihr erst mal vergessen ;) Setzt euch hin und lasst euch mit Fleisch überschütten. Man sitzt also an einem Tisch und alle 5 Minuten kommt ein Kellner mit einem großen Stück Fleisch und schneidet es einem in kleinen Stücken auf den Teller. Fleisch wird in Brasilien pur gegessen. Meist ist es nur mit groben Salz gewürzt, Ketchup oder Senf nimmt man nicht dazu. Stattdessen wird das Fleisch in ein Mehl (Farinha) getunkt. Das Mehl ist kein Weizenmehl, sondern wird aus der Maniok Wurzel gewonnen und hat einen recht neutralen Geschmack. Es gibt auch ein frisiertes Mehl, Farofa genannt, was viele Gewürze und einen starken Eigengeschmack hat. Immer schön langsam essen, sonst ist man schon in 15 Minuten satt. Und darauf haben es die Kellner nämlich abgesehen.

Moqueca

Ist ein besonders köstlicher Fischeintopf. Das Gericht kommt eigentlich aus dem Staat Bahia wird aber auch in anderen Teilen Brasiliens gegessen. Man kann schon sagen, dass es ein national Gericht ist. Der besondere Geschmack kommt vom Palmöl und von der Kokosmilch, die verwendet wird. Zudem sind Paprika, Tomaten, Koriander,  Frühlingszwiebeln und  natürlich frischer Fisch dabei. Auf http://de.allrecipes.com/rezept/12427/brasilianischer-fischeintopf--moqueca-de-peixe-baiana-.aspx wird Seebarsch empfohlen, aber im Prinzip kommt in Brasilien das rein was gerade an Fisch da ist. Und es ist immer lecker.


Lust auf Brasilien bekommen? Dann stöbern Sie durch unsere Brasilien Individualreisen und lesen Sie unsere Reisetipps Brasilien.


Sicherheit inklusive

IYT_de-Ansprechaprtner Ansprechpartner
in Deutschland
IYT_Kundenzufriedenheit 98 % zufriedene
Kunden (Note 1,2)
IYT_Bestpreis Bestpreis-
garantie
IYT_Notfallservice 24 Stunden
Notfallservice
IYT_Sicherheitspaket umfassendes
Sicherheitspaket
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.   Mehr Informationen